Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 25.02.2024 / 00:01:49 Uhr
Neumarkt/OPf.

2° C

 Nachrichten / Überregional

Gesunde Menschen gibt es nur auf einem gesunden Planteten

30.03.2023 Ingolstadt.

Die Ludwig-Fronhofer-Realschule ist die erste teilnehmende Schule in Bayern am bundesweiten Präventionsprojekt „Blue Marble Health“
 
Der zehnte Jahrgang der Ludwig-Fronhofer-Realschule hat als erste Schule in Bayern an dem Präventionsprojekt „Blue Marble Health“ teilgenommen. In einer vierteiligen Unterrichtssequenz in den Fächern Englisch, Politik und Gesellschaft, Deutsch sowie Sport standen unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit insbesondere die Gesundheit, Bewegung und Ernährung der Schüler im Vordergrund. „Die schülernahen Lerninhalte haben einen unglaublich hohen Aufforderungscharakter.“ (Richard Balti, Lehrkraft Englisch). „Mithilfe des Blue Marble Health Projektes erhielten die Schüler weitere wertvolle Einblicke, die sie einem gesunden und nachhaltigen Lebensstil näherbringen.“ (Sebastian Lutz, Lehrkraft Sport)
 
Die Gesundheit von Menschen und gleichzeitig die unseres Planeten zu fördern – das ist das Ziel des Präventionsprojektes „Blue Marble Health“.
 
„Ein Drittel der weltweit vom Menschen bedingten Treibhausgasemissionen werden durch das Ernährungssystem verursacht. Die planetare Ernährung bietet die Chance den Treibhausgasausstoß deutlich zu senken.“, betont Lars-Hendrik Wassenaar, Arzt und Initiator des Projektes „Bei dem Projekt geht es nicht um Verzicht, sondern um das Aufzeigen von Alternativen, sodass die Schülerinnen und Schüler zukünftig selbstbestimmt gesunde und nachhaltige Entscheidungen in ihrem Alltag treffen können.“ hebt Katharina Hillmann, Ernährungswissenschaftlerin und Mitentwicklerin des Projektes, hervor.
 
Herzstück des Projektes ist eine interaktive Begleit-App mit Erklärvideos, Konsum- und Verhaltenstipps, Tages- und Wochenaufgaben für den Alltag sowie Rezeptvorschlägen. „Durch die digitalen Komponenten sind die Schüler motiviert, sich aktiv am Unterrichtsgeschehen zu beteiligen. Die Begleit-App bietet hier eine tolle Möglichkeit, die gelernten Unterrichtsinhalte mit täglich neuen praktischen Aufgaben zu vertiefen.“ (Caroline Pfuhler-Partsch, Lehrkraft Deutsch). „Die Schüler lernen, ihren eigenen Lebensstil kritisch zu hinterfragen und neue umweltbewusstere Gewohnheiten auch über den Schulkontext hinaus in den eigenen Familien zu etablieren und selbst als Vorbild zu fungieren.“ (Merle Nykiel, Lehrkraft Politik und Gesellschaft).
 
Gefördert wird das Projekt durch die Pronova BKK in der Region Hannover und durch die Audi BKK in der Region Ingolstadt. „Als Krankenkasse haben wir einen gesetzlichen Auftrag Präventionsprojekte in Lebenswelten umzusetzen. Insbesondere das Thema Gesundheit und Nachhaltigkeit in Schulen sehen wir als ein wichtiges Thema an, da Kinder und junge Erwachsene vom Klimawandel am stärksten betroffen sein werden und zugleich die Akteure von Morgen sind“ (Sarina Hannak, Fachreferentin Gesundheitsmanagement). „Wir freuen uns sehr, dass die Ludwig-Fronhofer Realschule das Projekt in Ingolstadt pilotiert und die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit in der Region weiter vorantreibt.“ (Markus Neumeier, Leitung Service-Center Ingolstadt/Eichstätt).

Die Ludwig-Fronhofer-Realschule möchte dieses tolle Präventionsprojekt langfristig ab der achten Jahrgangsstufe etablieren, um die Lerninhalte der planetaren Gesundheit nachhaltig zu festigen.
 
Näheres zum Projekt:
www.bluemarblehealth.de

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: