Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 22.05.2022 / 09:49:48 Uhr
Neumarkt/OPf.

17° C

 Nachrichten / Überregional

Auffahrunfall mit drei Sattelzügen auf der A3

20.01.2022 Barbing, BAB 3.

Am Mittwochvormittag, 19.01.2022, gegen 10.50 Uhr, ereignete sich auf der A3 im Bereich Barbing, Höhe Friesheim, ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Sattelzügen. Ein Lkw-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 60-jähriger Fahrer eines Sattelzuges die Autobahn in Fahrtrichtung Passau und bemerkte offensichtlich zu spät, dass ein vor ihm fahrender 33-jähriger Fahrer eines Sattelzuges staubedingt stark abbremste, fuhr auf diesen auf und schob diesen Lkw auf einen weiteren Sattelzug, der von einem 27-Jährigen gesteuert wurde. Durch den Aufprall wurde der Lkw des 60-Jährigen sowie der Lkw des 33-Jährigen erheblich beschädigt. Aufgrund einer anfänglich unklaren Verletzungslage kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Nachdem der 60-Jährige erfreulicherweise nur leichte Verletzungen erlitt, wurde er vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 45.000 Euro. Zur Landung des Rettungshubschraubers und zur Unfallabarbeitung musste die Autobahn in Fahrtrichtung Passau für ca. 45 Minuten komplett gesperrt werden. Im Anschluss wurde der Verkehr über die linke Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 13.40 Uhr konnten beide Fahrspuren wieder für den Verkehrs freigegeben werden. Es kam zu entsprechenden Stauungen.  An der Unfallstelle unterstützten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehre Neutraubling sowie der Autobahnmeisterei.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de