Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 06.12.2022 / 21:29:31 Uhr
Neumarkt/OPf.

2° C

 Nachrichten / Stadt

Vortrag Sternwarte Neumarkt: der schielende Mond?

23.04.2015 Neumarkt.

Der schielende Mond optische Täuschung oder … ?

„Die Mondsichel weist stets exakt zur Sonne; so muss es sein, weil der Mond von der Sonne beleuchtet wird und Licht sich geradlinig ausbreitet, doch manchmal schert sich die `Natur´ nicht  darum.“ - Diese Beobachtung, die sich an der jungen Mondsichel kurz nach Neumond als zutreffend erweist, ändert sich einige Tage später: Man gewinnt den deutlichen Eindruck, dass der Mond „schielt“, die Mondsichel weist in eine Richtung an der Sonne vorbei.



Noch eklatanter wird die Situation nach dem ersten Mond-Viertel. Das Foto zeigt den Mond genau bei Sonnenuntergang, die Sonne befindet sich also (zumindest in unserem Bewusstsein) rechts unten am Horizont; die Mondsichel zeigt aber leicht nach oben, vom Horizont weg. -
Die Phase des Mondes und die Stellung der Mondsichel lassen sich mit Hilfe Euklidischer Geometrie berechnen und an der Beobachtung bestätigen. „Das Schielen“ des Mondes hat etwas mit der ´Natur´ unseres Wahrnehmungsapparats „Auge plus Gehirn“ zu tun, worüber im Vortrag auch reflektiert werden soll.

Der Vortrag findes am 24.04.15 um 20:00 Uhr in der Sternwarte Neumarkt statt. Nach dem Vortrag besteht natürlich noch die Beobachtung des Sternenhimmels durch unsere Teleskope, wir empfehlen warme Kleidung.

Foto:  Günter Pelz, STW Neuenbürger Gymnasium,  Baden-Württemberg

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de