Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 12.04.2024 / 13:28:34 Uhr
Neumarkt/OPf.

19° C

 Nachrichten / Stadt

Musikalische Lesung im Immergrün

20.02.2024 Neumarkt.

Am kommenden Freitag, den 23.02.2024 liest Robert Segel zum zweiten Mal im Immergrün. Diesmal aus seinem Debütroman "Ein Schaben". Die Lesung wird musikalisch begleitet von Elias Linzmaier (Akkordeon) und startet um 19.30 h.

Foto: Benno Wagner


Buchvorstellung von „Ein Schaben“

Schaben sind beherrschbar, solange sie hinter einer Glasscheibe oder auf Madagaskar leben, solange sie sich nicht unter die Haut und in die Seele eines Jugendlichen fressen. Über 30 Jahre hat es gedauert, bis sich Tommi mit der Depression seines großen Bruders Micha und ihrer schwierigen Beziehung auseinandersetzen konnte. Erst, als er den Lieblingsort ihrer Kindheit aufsucht, kommt er dem Bruder wieder nahe: Im Naturkundehaus des Nürnberger Tiergartens mit seinem kleinen Terrarium voller kinderhandgroßer Fauchschaben erwachen Tommis verkrochene Erinnerungen zu neuem Leben.

Einfühlsam und schonungslos sucht Robert Wolfgang Segel (*1984) in seinem Romandebüt nach den Anfängen einer gemeinsamen Geschichte, den Ursachen einer Entwicklung, den Symptomen einer Krankheit. Er arbeitet als Realschullehrer und kuratiert die Lesebühnen „Lozzi liest“ in München und „Rooftop Stories“ in Fürth. 2022 erschien der Erzählband „So nah – Sehnsucht in 26 Miniaturen“ mit analogen Fotografien von Benno Wagner. 2024 erscheint ein zweites Erzählband mit analogen Fotografien von Benno Wagner bei Edition Promenade.

„Segel hat einen Weg gefunden, das zu erzählen, was es eigentlich nicht gibt, in dem er von den Personen erzählt, die am Rande des Strudels stehen.“ (Süddeutsche Zeitung)

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: