Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 12.07.2024 / 15:24:05 Uhr
Neumarkt/OPf.

24° C

 Nachrichten / Stadt

Kulturtag des EBW NAH e. V. besucht die Ausstellung zum Werk des Streetart Künstlers Banksy

19.06.2024 Neumarkt.

Kulturtag München 
Tagesfahrt: Sa., 20.07., 8:00 – ca. 20:00 Uhr

House of Banksy & Frauenkirche

Moderne Straßenkunst trifft spätgotische Kirchenluft

Die Neue Pop-Up-Ausstellung über den Street-Art-Künstler & Domführung

Alt und neu – modern und historisch – christlich und politisch - Lassen Sie sich ein auf einen Tag voller Kunst mit ihren vielen Fassetten und Aussagen!

Informationen des Ausstellungshauses und zum Münchner Dom:

Die beiden Türme der Frauenkirche, offiziell der „Dom zu Unserer Lieben Frau“, mit ihren charakteristischen Hauben sind mit ihren fast 100m Höhe weithin über München sichtbar. Der Südturm kann auf Wunsch ebenfalls besichtigt werden. Die Kathedrale ist als Wahrzeichen Münchens mit Ihrem Sterngewölbe eine der größten Hallenkirchen überhaupt und eine der drei größten Backsteinkirchen nördlich der Alpen. Die Gesamtwirkung des Innenraums wird durch Licht und Farbe bestimmt und sie blickt zurück auf über 500 Jahre Bau- und Kunst-geschichte. Die Grundfläche von Langhaus und Chor beträgt 3.548 m². Somit kann sie gut mithalten mit der B-Tween Ausstellungsfläche von 2.300 Quadratmetern des ehem. Galeria-Kaufhof Gebäudes am Stachus.

Unter dem Titel „House of Banksy – An Unauthorized Exhibition” wird hier mit einem neuen Pop-Up-Konzept und einer weiteren Weltpremiere in der ehemaligen Galerie-Kaufhof auf über 2300 m² eine noch nie dagewesene Präsentation von über 200 Motiven des gefeierten Künstlers gezeigt. Damit wird sie zur weltweit größten Werkschau seiner Kunst!

Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien wie Leinwand, Holz, Aluminium, Gips, Beton, Backstein und Plexiglas wurden eigens für diese Schau reproduziert und in einem aufwändigen und einzigartigen Setting zusammengetragen. Hier kann man die bekanntesten Werke Banksys an einem Ort besuchen und seiner Auseinandersetzung mit den verschiedenen Brennpunktthemen auf eine völlig andere Art begegnen.

Im Ticketpreis inbegriffen ist eine umfangreiche und informative Multimedia-Führung, die die Besucher ganz einfach auf ihren Smartphones abrufen können! Diese ist auch in englischer Sprache abrufbar.

Treffpunkt: 08:00  Abfahrt am Parkplatz Mistelbacher Allee,  Freystädter Str., am Kanal

Anmeldung verbindlich bis 16.07.24: info@ebw-nah.de  oder Tel. 09181 / 462 561 26

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: