Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 12.07.2024 / 15:53:59 Uhr
Neumarkt/OPf.

24° C

 Nachrichten / Stadt

Amerikanische Faulbrut der Bienen: Aufhebung des Sperrbezirks im Stadtgebiet Neumarkt

19.06.2024 Neumarkt.

Der Sperrbezirk, der im vergangenen Jahr zum Schutz der Bienenvölker vor der Amerikanischen Faulbrut im Stadtgebiet Neumarkt eingerichtet werden musste, wird ab dem 20.06.2024 aufgehoben. Die Nachuntersuchungen sind abgeschlossen und es konnten keine weiteren Faulbrutausbrüche festgestellt werden, die Bienenseuche gilt daher als erloschen. Damit verbunden entfallen alle bisherigen Beschränkungen für die im Sperrgebiet ansässigen Imkerinnen und Imker. Die Allgemeinverfügung wurden am 19.06.2024 im Amtsblatt veröffentlicht und ist auf der Homepage des Landratsamtes Neumarkt einzusehen.
 
Die Amerikanische Faulbrut der Bienen (AFB) ist eine anzeigepflichtige Bienenseuche. Verursacht wird sie durch das sporenbildende Bakterium Paenibacillus larvae. Eine Infektion führt zur Schädigung der Bienenbrut. Während geringe Mengen an Sporen für ein Bienenvolk nicht bedrohlich sind, kommt es bei einem hohen Sporeneintrag schnell zum Zusammenbruch und Absterben des Volkes. Für Menschen ist die Faulbrut ungefährlich und auch Honig kann bedenkenlos verzehrt werden.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: