Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 16.06.2021 / 15:40:38 Uhr
Neumarkt/OPf.

29° C

 Nachrichten / Sport

U23 der Vampires debütiert gegen Feucht

20.12.2019 Neumarkt.

Einen sportlichen Jahresabschluss setzte die spontan gegründete neue U23 Mannschaft der Neumarkt Vampires. Am letzten Mittwoch vor der Weihnachtspause entfiel das Training des ebenfalls neuen „Lady-Power-Teams“ zu Gunsten eines Freundschaftsspiels der U23 gegen die A-Jugend aus Feucht.
 
Da die Neumarkter keine männliche A-Jugend im Spielbetrieb haben, gründete man eine U23-Mannschaft. Die an diesem Abend bunt gemischt, aus ehemaligen Spielern und aktiven Trainern, die „alten Zeiten“ aufleben ließ.
 
Hier trafen sich Jungs, deren Wege sich schon viele Jahre kreuzten. Einige spielten schon bei den Minis gegeneinander oder gingen gemeinsam in der Bezirksauswahl auf Torejagd. Man kann sagen, dass sich hier Freunde trafen, die einen netten Abend auf der „Platte“ verbrachten. Unter der Leitung von Patrick Eibner, der das Spiel souverän pfiff, war für die Zuschauer ersichtlich, dass sich hier Jungs sehr sportlich und fair mit viel Freude und Lust am Spiel begegneten. Die Feuchter Jungs zogen recht früh davon. Darauf reagierten die Neumarkter im Angriff, indem sie den Torwart durch einen 7. Feldspieler ersetzten. Neumarkt hatte noch Schwächen im Zusammenspiel, die Feucht zu nutzen wusste. Aber man muss sich auch mal vor Augen halten, dass die Heimmannschaft zuvor nie in der Konstellation trainiert, geschweige denn gespielt hat.
 
Für die zahlreichen Zuschauer war es ein kurzweiliger Abend und man darf gespannt sein auf die Zukunft dieses jungen Teams. Die Beteiligten hatten auf jeden Fall viel Spaß dabei.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de