Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 16.06.2021 / 16:37:13 Uhr
Neumarkt/OPf.

29° C

 Nachrichten / Sport

SG Rohr/Pavelsbach: Derbysieg zu Weihnachten

22.12.2019 Freystadt.

Die Damen I der SG Rohr/Pavelsbach haben sich am Samstag selbst zu Weihnachten beschenkt. Das Derby gegen die HSG Pyrbaum/Seligenporten I konnte die SG I auswärts mit 21:22 gewinnen. Zu Beginn der Partie ging die SG I mit 3:6 in Führung. Daraufhin stellte die HSG I die Abwehr um und die Gäste hatten plötzlich Probleme. Die Partie drehte sich ein wenig, auch weil die Defensive der SG I nicht wirklich ins Spiel fand. Zur Halbzeit führte die HSG I mit 12:10. In der zweiten Hälfte erwachte der Kampfgeist der SG I. Schnell wurde der Spielstand wieder ausgeglichen. Insbesondere weil die Torhüterin der SG, Samanta Garcia, erneut einen tollen Tag erwischt hatte. Sie nahm den Gastgebern einige gute Torchancen weg. Insgesamt präsentierte sich die SG I zielstrebig und als Mannschaft. Am Ende führte man mit 2 Toren und auch der nach dem Abpfiff von Pyrbaum/Seligenporten erzielte Anschlusstreffer änderte an der Führung nichts. So kann die SG I an der Heimmannschaft punktetechnisch vorbeiziehen und auf dem drittletzten Platz überwintern. Man hat den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte geschafft durch zwei gute Partien am Ende der Saison. Nach einer kurzen Weihnachtspause muss die Mannschaft daran anknüpfen.

Spielerinnen: Samanta Garcia(Tor), Kristina Klier(Tor), Anja Kobras(2), Ann-Sophie Heinloth(2), Nadine Abraham(2), Anna-Lena Stigler(7), Katharina Fries(8/6)

Die Damen III unterlagen in einem torarmen Derby gegen die HSG II mit 11:9.

Auch die Damen II verpassten es den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Gegen die DJK SV Berg, die mit einer vollen Bank zu dem verlegten Spiel angereist waren, verlor die Mannschaft deutlich mit 25:35. Das anfänglich ausgeglichene Spiel kippte zum ersten Mal nach 13 Minuten. Zur Halbzeit führte die DJK mit 14:16. In der zweiten Hälfte griff die Defensive der SG II überhaupt nicht mehr. Auch das Angriffsspiel war zu unkreativ und einfallslos. Damit brachte man die Berger kaum in Verlegenheit. Insgesamt spielte die SG I nicht gut genug.

Spielerinnen: Sabrina Gaukler(2), Theresa Graf(3), Daniela Hecker(2), Magdalena Werner(5), Michaela Hecker(2), Katja Scheuerer(4/3), Nadine Schmid(4/1), Maya Schneider(1), Teresa Fersch(4)

Die A-Jugend unterlag dem TSV Wendelstein mit 15:20 und überwintert auf Rang vier In der Landesliga Nord.
 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de