Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 16.06.2021 / 15:01:54 Uhr
Neumarkt/OPf.

29° C

 Nachrichten / Sport

Ringer des SC Oberölsbach gehen in Berg auf Punktejagd

25.10.2019 Berg.

 
In ungewohnter Umgebung wollen am Samstag die Ringer des SC Oberölsbach auf Punktejagd gehen. Nachdem erster Bürgermeister Helmut Himmler schon vor einem knappen Jahr bei den Verantwortlichen angefragt hatte, ob der SCO zur Eröffnung des neuen Sportzentrums in Berg nicht einen Mannschaftskampf austragen möchte, erklärten sich die Ölsbacher Ringer sehr gerne bereit, den ersten Rückrundenkampf 2019  in der nagelneuen Halle zu bestreiten. Und die Ölsbacher freuen sich schon darauf, sich auch mal vor noch größerem und nicht weniger begeistertem Publikum im neuen Schmuckstück der Gemeinde Berg zu präsentieren, auch um ihre Sportart und den Verein noch etwas bekannter zu machen. Als Gegner steht mit dem TSV Burgebrach auch schon gleich einer der Titelanwärter zur Verfügung, und zwar mit allen drei Mannschaften. In der Oberliga, der aktuell zweithöchsten Leistungsklasse im Bund, stehen die Oberfranken vor dem SCO auf dem zweiten Tabellenplatz. In Burgebrach konnte sich der TSV mit 15:11 Punkten im ersten Saisonkampf auch noch knapp behaupten, nun aber wollen die Schwarzachtaler den Spieß umdrehen und einen Heimsieg in Berg feiern. So oder so, der Spitzenkampf der Bayerischen Oberliga am Samstag verspricht Kämpfe auf höchstem Niveau und Spannung pur. Kampfbeginn ist um 19.30 Uhr. 
 
Nicht weniger spannend dürften auch schon die Vorkämpfe werden. Um 18.15 Uhr beginnt die Begegnung beider Vereine in der Landesliga Nord. Hier steht der SCO, der in der Hinrunde klar mit 12:38 gewann,  aktuell auf dem zweiten Platz vor dem fünftplatzierten TSV Burgebrach. Den Auftakt bilden aber ab 16.45 Uhr schon die Kämpfe zwischen den Jugendstaffeln beider Teams. Hauchdünn, mit 30:31 Punkten, konnten sich die Ölsbacher Youngsters in der Vorrunde gegen Burgebrach behaupten und würden dieses Ergebnis in Berg natürlich gerne noch toppen.
 
Foto: Christian Gregor am 08.09.19 in Burgebrach
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de