Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 25.09.2021 / 03:01:24 Uhr
Neumarkt/OPf.

9° C

 Nachrichten / Sport

Philipp Achhammer verstärkt die Lizenztrainer der Neumarkt Vampires

30.06.2021 Neumarkt.

Kinder- und Jugendzertifikat-Lehrgang in Neumarkt (MS West), Fotografin: Leann Demiraj

Im Juni wurde zum wiederholten Male der Kinder- und Jugendzertifikat-Lehrgang vom Bayerischen Handballverband in Neumarkt durchgeführt. Dazu reisten Teilnehmer aus ganz Bayern an, darunter auch ein Neumarkt Vampire.

Philipp Achhammer hat in den Workshops alles erfahren, was für ein Kinder- und Jugendtraining wichtig ist. Er spielt selbst schon viele Jahre Handball und ist seit einiger Zeit als Co-Trainer eingesetzt. Nun will er sein Wissen und seine Begeisterung, gemeinsam mit seinem Trainerpartner Kilian Dittmar, an seine erste eigene Mannschaft weitergeben.

Neben den sportlichen Aspekten wurde ihm während der Zertifikatsworkshops auch die dazu nötigen pädagogischen Komponenten nahe gebracht. Es ist eine Seite, das handballtechnische Wissen zu haben, aber eine ganz andere, es den Kids altersgerecht zu vermitteln. Das Zertifikat dient auch für später als Sprungbrett zur C-Trainerausbildung.

Vor einigen Jahren hat die Abteilungsleitung der Neumarkt Vampires beschlossen, dass künftig nur noch ausgebildete Übungsleiter die Kinder- und Jugendmannschaften trainieren sollen. Inzwischen sind die Mannschaften der Minis, E-Jugend, D-Jugend, B-Jugend und A-Jugend nur zertifizierte Übungsleiter und langjährige Trainer im Einsatz. Die männliche B-Jugend wird außerdem seit einem Jahr von einem ausgebildeten C-Trainer trainiert.

Als Jugendleiterin steht den Übungsleitern Cornelia Dittmar, ihres Zeichens Dipl.-Sportlehrerin mit Rat und Tat zur Seite. Abteilungsleiter Ralf Stagat legt besonderen Wert darauf, sich nicht auf eine zentrale Person im Verein zu verlassen, die eine oder zwei Mannschaften gut trainiert. Vielmehr ist er bestrebt, in allen Bereichen gut ausgebildete Leute zu haben.

„Alle Eltern, die ihre Kinder zu uns ins Training schicken, können sich sicher sein, dass sie eine gute und altersgerechte Ausbildung in Sachen Handball erhalten. Und so ganz nebenbei erlangen die Mädels und Jungs auch noch ein hohes Maß an Motorik und Sozialkompetenz“, so der Abteilungsleiter.

Der Verein übernimmt zwar die Kosten für die Ausbildung, aber unsere Übungsleiter investierten viele Stunden ihrer Freizeit, um an den Lehrgängen teilnehmen zu können. Nur so können sie den Jugendlichen in unseren Teams fachlich fundiert den tollsten Sport der Welt beibringen. Eine großartige Leistung unserer ehrenamtlichen Trainer, denen für ihr Engagement große Anerkennung gebührt.

 Philipp Achhammer erhält Kinder- und Jugendzertifikat, Fotograf: Ralf Stagat

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de