Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 02.10.2022 / 18:58:41 Uhr
Neumarkt/OPf.

12° C

 Nachrichten / Sport

Erfolgreiche Sportler der JURA-Werkstätten Neumarkt gGmbH

10.08.2022 Neumarkt.

Die regionalen Landesmeisterschaften der Special Olympics Bayern in Regensburg - Und wieder sind wir dabei!
 
Die einen nennen Regensburg die „nördlichste Stadt Italiens“, die anderen „mittelalterliches Wunder“. Beides stimmt! 
 
Die Sportler der JURA-Werkstätten und ihre Betreuer*innen und Angehörigen konnten sich selbst, während der Landesspiele ein Bild von der wunderschönen Stadt machen.
 
Vom 19. bis 23. Juli 2022 gingen rund 1.000 Sportler*innen mit und ohne Behinderung bei den regionalen Landesspielen von Special Olympics Bayern (regionale Anerkennungswettbewerbe für die nationalen Meisterschaften für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung) an den Start. 
 
Faire Wettbewerbe, ehrliche Freude, große Emotionen, ein buntes, vielfältiges Programm und das sportliche Miteinander aller Teilnehmer*innen - die Special Olympics Bayern in Regensburg haben alle, ob Fan, Familienangehörige, Sportler*innen und ehrenamtlich Tätige begeistert. 
 
Diesmal gehen die JURA-Werkstätten Neumarkt gGmbH mit einem Kletter-Trio, den zwei Radfahrern, welche bereits in Berlin dabei waren, vier Hallenbocciaspielern und einem Unified-Partner des ASV Neumarkt an den Start.
 
Unified Partner sind Sportler*innen ohne geistige Behinderung, die mit Sportler*innen mit geistiger Behinderung trainieren und zusammen an Meisterschaften teilnehmen
 
Die Aufregung, das Kribbeln und die Vorfreude waren bereits Wochen vorher spürbar.
Bereits vor der Pandemie begannen die Teilnehmer der JURA-Werkstätten, sich auf die regionalen Special Olympics Bayern in Regensburg vorzubereiten, welche eigentlich als Anerkennung und Vorbereitung für die nationalen Spiele gedacht waren und 2021 stattgefunden hätten, aber Corona bedingt auf Juli dieses Jahres verschoben wurden.
 
Teilnehmer Klettern:
 
Oliver Strobl: Einsteigerwettbewerb
Rüger Stefan: Toprope und Speed-Toprobe
Pfaller Manuel: Toprope und Speed-Toprope
 
Radsport:
 
Eglmeier Christoph: 5 km, 10 km und 25 km Straßenrennen
Häring Christoph: 5 km Zeitfahren und 5 km Straßenrennen, 10 km Straßenrennen
 
Hallenboccia:
 
Bachhofer Holger: Einzel-, Doppel- und Mannschaftswettbewerb
Triller Christian: Einzel-, Doppel- und Mannschaftswettbewerb
Baur Bernhard: Einzel-, Unified Doppel- und Mannschaftswettbewerb
Reger Thomas: Einzel, und Mannschaftswettbewerb
Unified Partner Oder Manfred: Einzel- und Unified Doppelwettbewerb
 
Ein großes Highlight dieser mehrtätigen Veranstaltung war die offizielle Eröffnungsfeier in der Donau Arena, wo die Regensburger Domspatzen gemeinsam mit dem bayerischen Polizeiorchester Musikeinlagen vom Besten boten. Bekannte Songs wie „We are the wolrld, we are the children“ und „We are the champions“ etc. animierten zum Mitsingen und -klatschen. Auch die Abschlussparty, als Open-Air Veranstaltung am Haidplatz mitten in Regensburg, mit Tanzeinlagen und einer tollen Inklusionsband lud zum Verweilen und Mitmachen ein. Am Ende wurde das olympische Feuer gelöscht, die olympische Fahne nach Bad-Tölz weitergegeben, wo die nächsten Veranstaltungen stattfinden und die Landesspiele Regensburg offiziell als beendet erklärt.
 
Insgesamt gesehen, waren die Neumarkter Sportler sehr erfolgreich, holten sie doch einige Medaillen in Gold (Baur Bernhard, Eglmeier Christoph, Rüger Stefan, Triller Christian, Bachhofer Holger), Silber (Pfaller Manuel, Bachhofer Holger, Strobl Oliver, Triller Christian, Reger Thomas, Baur Bernhard, Häring Christoph) und Bronze (Häring Christoph, Rüger Stefan, Eglmeier Christoph).
 
Neben den sportlichen Leistungen ist ein zentraler Effekt die regelmäßige sportliche Betätigung, sowie Selbstvertrauen in sein eigenes Tun zu gewinnen. Denn jeder Mensch, unabhängig von seinen Einschränkungen, hat ein Recht auf Freizeitgestaltung und Teilhabe. Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Special Olympics ist ein Baustein von vielen, die Inklusion erlebbar machen.
 
 
Erfolgreiche Sportler der JURA-Werkstätten Neumarkt gGmbH - Foto: Christa Petritzky
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de