Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 21.02.2024 / 05:33:08 Uhr
Neumarkt/OPf.

6° C

 Polizeiberichte / überregional

Polizei sucht Zeugen nach Sexualdelikt

29.11.2023 Regensburg.

Die Regensburger Kriminalpolizei ermittelt wegen eines Sexualdeliktes im Stadtosten und sucht Zeugen.
 
Eine 34-jährige Frau rief am Mittwochmorgen, 29. November, gegen 07:10 Uhr den Notruf. Sie gab an, soeben in der Von-Seeckt-Straße von einem bislang unbekannten Mann angesprochen worden zu sein. Anschließend habe er sie mehrfach gegen ihren Willen unsittlich berührt, bedrängt und in Richtung eines Gebüschs gezogen. Die Frau wehrte sich und konnte den Mann wegschubsen. Sie blieb unverletzt. Der Täter flüchtete daraufhin zu Fuß in Richtung des Parks bei der Burgunderstraße in Richtung Sommestraße. Er wird als circa 20 Jahre alt, südländisches Aussehen, circa 180 cm groß, schlank, rundliches Gesicht, kurzer Vollbart, schwarze, abgesteppte Jacke mit übergezogener Kapuze, schwarze Hose mit weißer Aufschrift beschrieben.
 
Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, an der eine Vielzahl an Streifen eingebunden war. Hierbei konnten zwei Männer angetroffen werden, die der Beschreibung entsprachen. Beide konnten zwischenzeitlich jedoch als Tatverdächtige ausgeschlossen werden.
 
Die Regensburger Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung. Sie bittet Zeugen, die am Mittwochmorgen Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: