Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 27.11.2022 / 02:39:53 Uhr
Neumarkt/OPf.

-1° C

 News

Zwei Verkehrsunfälle mit drei verletzten Personen

25.11.2022 Laaber/ Pentling, BAB A3.

Am gestrigen Donnerstag ereigneten sich gleich zwei Verkehrsunfälle mit Personenschäden: Gegen 15:30 Uhr befuhr ein 83-jähriger mit seiner 56-jährigen Beifahrerin die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt. Als der Fahrzeugführer einen Überholvorgang tätigte, zog ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw unmittelbar vor dem Pkw des 83-jährigen auf den linken Fahrstreifen. Dieser versuchte noch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog nach links in die dortige Schutzplanke und kam in der Folge ins Schleudern und schließlich am Standstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Pkw des Geschädigten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, weiter entstand an der Schutzplanke ein großflächiger Schaden. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 12.000 Euro belaufen. Die Feuerwehren aus Nittendorf und Etterzhausen, sowie die Autobahnmeisterei waren zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Der 83-jährige und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Der Verkehr wurde für etwa 45 Minuten über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet. Wer Angaben zu dem bislang flüchtigen Unfallverursacher machen kann, wird gebeten, sich mit der VPI Regensburg unter 0941/506-2921 in Verbindung zu setzen.  
 
Etwa eine Stunde später, gegen 16:30 Uhr, befuhr eine 30-jährige sowie ein 22-jähriger aus dem Landkreis Regensburg die A 3 in Fahrtrichtung Passau zwischen den Anschlussstellen Sinzing und dem Autobahnkreuz Regensburg und wollten an diesem auf die A 93 abbiegen. Aufgrund eines Pannen-Pkws, welcher im Baustellenbereich am dortigen Abbiegestreifen stand, mussten mehrere Verkehrsteilnehmer ihren Pkw bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende 22-jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw der 30-jährigen auf, welche dadurch leicht verletzt wurde und in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert wurde. Ein Teil der Abbiegespur zur A 93 war während der Unfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de