Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 21.01.2022 / 12:00:02 Uhr
Neumarkt/OPf.

-0° C

 News

Wieder gefälschten Impfpass bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt

14.01.2022 Neumarkt.

Im Rahmen einer anderen Sachbearbeitung konnte bei einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 31-Jährigen ein offensichtlich gefälschter Impfpass aufgefunden werden. Der Mann erhielt unter anderem eine Anzeige wegen Urkundenfälschung.
 
Die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. warnt nochmals ausdrücklich davor sich einen gefälschten Impfausweis zu verschaffen. Auch wenn dieser nicht eingesetzt wurde und der Tatverdächtige diesen nur in Besitz hatte (wie offensichtlich in diesem Fall) ist der Tatbestand einer Straftat erfüllt. Tatbestände im Zusammenhang mit falschen Impfbüchern können mit einer Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren verfolgt werden.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de