Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 12.08.2022 / 13:34:33 Uhr
Neumarkt/OPf.

25° C

 News

Vortrag: Ungelöste Probleme der modernen Astronomie

30.06.2022 Neumarkt.

Am Freitag, den 01. Juli, findet um 20:00 Uhr in der Sternwarte auf dem Höhenberg ein packender Vortag vom Hans-Werner Neumann (Bayerische Volkssternwarte Neumarkt e.V.) über Schwierigkeiten in der aktuellen Astronomie statt.
 
Der Vortrag beschreibt einige der aufregendsten Rätsel der Physik des 20. und 21. Jahrhunderts. Beginnen wollen wir mit dem Urknall. Auch heute noch ist nicht klar, ob es diesen wirklich in der Form gegeben hat, wie wir uns das gewöhnlich vorstellen. Verschiedene Beobachtungen lassen daran zweifeln, aber der Urknall ist nach wie vor das beste Modell, das die Entstehung unseres Weltalls in den meisten Facetten beschreibt.

In dem Vortrag wird weiter diskutiert, welche Rolle die Dunkle Materie und die Dunkle Energie beim Zusammenhalt von Galaxien und der Ausdehnung unseres Weltalls spielen. Auch die Zukunft des Universums ist nicht geklärt: Wird es sich ewig ausdehnen oder irgendwann einmal kollabieren?

In Science-Fiction-Filmen spielen Zeitreisen und Wurmlöcher eine große Rolle. Es wird in einfacher Weise erläutert, ob diese möglich sind und welche Effekte tatsächlich dabei auftreten.

Auch die Existenz von Leben außerhalb unserer Erde ist immer noch unklar. Mit Hilfe der großen Teleskope, die zur Zeit im Bau sind, erhoffen sich die Wissenschaftler endlich Klarheit.

Nach dem Vortrag können bei klarem Himmel, allerdings erst sehr spät am Abend, die Himmelsobjekte des Sommerhimmels beobachtet werden.

Das Programm für die nächste Zeit entnehmen Sie bitte den Ankündigungen in der Presse und auf unserer Homepage www.sternwarte-neumarkt.de .

Weitere Infos zum Vortrag: https://www.sternwarte-neumarkt.de/?tribe_events=01-07-2022

Weitere Infos zum Corona-Konzept der Sternwarte Neumarkt: www.sternwarte-neumarkt.de/?page_id=11550

Foto:  Werner Stupka, M 97 - Eulennebel

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de