Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 04.02.2023 / 01:23:47 Uhr
Neumarkt/OPf.

6° C

 News

Unbekannte Tote aus Staustufe geborgen - Zeugen-, Identifizierungsaufruf

26.05.2015 Bertoldsheim, Lkrs. Neuburg-Schrobenhausen.

Ein Kanu-Fahrer entdeckte heute Mittag gegen 12.45 Uhr den leblosen Körper einer Frau in der Staustufe Bertoldsheim auf Höhe des Auslaufs in der Donau treiben. Die bislang unbekannte Frau konnte nur noch tot geborgen werden.

Personenbeschreibung: Die Tote ist ungefähr 60 – 65 Jahre alt, 165 cm groß, vollschlank und hat grau-melierte Haare. Sie trug ein beiges T-Shirt, eine schwarze Hose, eine olivfarbene Step-Jacke und braune Lederhalbschuhe. Die unteren Schneidezähne der toten fehlten und sie wies mehrere Operationsnarben auf, wie am linken Knie, am linken Oberschenkel, am Bauch rechts und eine Blinddarmnarbe.

Im Uferbereich wurde eine schwarze Gehhilfe (Rollator) aufgefunden, der der Toten zugerechnet werden kann.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Identifizierung der Toten und zur Klärung der Umstände, die zu ihrem Tod führten, aufgenommen.  Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Zeugenhinweise und Hinweise zur Identifizierung der toten Frau werden unter der Rufnummer 0841 / 9343 – 0 erbeten.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de