Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Montag, 25.10.2021 / 13:49:07 Uhr
Neumarkt/OPf.

11° C

 News

Schulterschluss beim Wahlaufruf der politischen Jugendorganisationen im Landkreis Neumarkt

24.09.2021 Neumarkt.

Die politischen Jugendorganisationen der CSU, SPD, FDP, Grünen und der Freien Wähler appellieren an Jung- und Erstwähler: "Ihr habt am 26. September eine Stimme. Setzt sie ein."

Mit einem gemeinsamen Wahlaufruf an alle Jung- und Erstwähler wollen die politischen Jugendorganisationen einen klaren Schulterschluss für eine hohe Wahlbeteiligung. Im Hinblick auf die am kommenden Sonntag anstehende Bundestagswahl appellieren deshalb die Junge Union, Julis, Jusos, Grüne und die Freien Wähler aus Neumarkt eindringlich an alle Jung- und Erstwähler:

"Wir, die Vertreter der Jugendorganisation der örtlichen Parteien, werben für eine hohe Wahlbeteiligung und setzen uns für die Stärkung der Demokratie ein. Gerade unsere Generation sollte und muss an dem politischen Willensbildungsprozess teilnehmen. Am 26. September 2021 hast du das Recht, durch deine Stimme am politischen Leben in der Bundesrepublik Deutschland entscheidend mitzuwirken. Dabei kannst du mitbestimmen, wie wir in Zukunft leben werden. Wir bitten dich: Mach am Sonntag, den 26. September, von deinem Wahlrecht Gebrauch und gib der Bundesrepublik Deutschland die Chance, auch deine Interessen nachhaltig und vor allem für unsere junge Generationen vertreten zu können. Geht zur Wahl. Bringt Euch ein. Es geht um Eure Zukunft."

v.l.n.r.: Nils Gründer (FDP), Eva Borke-Thoma (Grüne), Daisy Miranda (Freie Wähler), Rebecca Frank (SPD), Alexander Bögerl (CSU), Marco Gmelch (CSU) - Foto: Martina Meier

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de