Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 16.06.2021 / 17:15:18 Uhr
Neumarkt/OPf.

29° C

 News

Schüler nach Verkehrsunfall geflüchtet

26.03.2015 Beilngries.

Eine 18-jährige Schülerin aus Mindelstetten fuhr mit ihrem Pkw Audi in Beilngries auf der Ringstraße Richtung Eichstätter Straße und wollte als Linksabbiegerin in die Sandstraße einfahren. Beim Abbiegen übersah sie allerdings einen entgegenkommenden Radfahrer, der auf der Ringstraße in Richtung Rosenau fuhr und vorfahrtsberechtigt war. So streifte der Pkw Audi mit der linken Fahrzeugfront den jugendlichen Radfahrer vermutlich am Hinterrad, der durch den Anstoß zunächst nur einen Schlenker machte, sich kurz umsah, dann jedoch Richtung Rosenau weiterfuhr und somit flüchtete. Bei dem Radfahrer handelt es sich um einen ca. 13-14jährigen Schüler, der vermutlich eine grüne Schultasche mit sich führte. Am Pkw Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro, deshalb wurden Ermittlungen wegen Unfallflucht gegen den Radfahrer eingeleitet, da auch er als vermeintlich Geschädigter an der Unfallstelle hätte stehen bleiben müssen.

Sachdienliche Zeugenwahrnehmungen werden von der Polizeiinspektion Beilngries entgegengenommen.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de