Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 12.08.2022 / 13:51:41 Uhr
Neumarkt/OPf.

25° C

 News

400.000 feierten den langersehnten Schlagermove in Hamburg

04.07.2022 Hamburg.

Hossa! Ein buntes, fröhliches und friedliches Fest mit 47 Musiktrucks
 
Nach zwei Jahren Pause, durfte endlich wieder der Schlagermove in Hamburg gefeiert werden. Geschätzte 400.000 Besucher seitens der Polizei Hamburg und der Veranstalterin feierten auf der bekannten 3,3 km langen Rundstrecke zwischen Landungsbrücken und Reeperbahn und allen war die große Freude anzumerken, endlich wieder gemeinsam zu feiern zu können. Und auch Petrus zeigte sein Schlagerherz mit besten sommerlichen Wetter. Ein Jubel ging durch die Menschenmenge als sich um 15 Uhr der erste Musiktruck auf die Strecke begab. Der Schlagermove 2022 sorgte nach der langen Auszeit von Beginn an für absolute Gänsehautmomente.

Zu den Bildern: www.neumarktaktuell.de/bilder

Getragen von diesen Emotionen zog eine bunte, fröhliche und friedliche Schlagerkarawane durch Hamburg St. Pauli und auch die Schlagerkünstler auf den Trucks, wie Olaf Henning und Axel Fischer hatten sichtlich ihren Spaß und heizten die gute Stimmung zusätzlich an.
 
Nach der ausverkauften Warm-Up-Party zum Auftakt am Freitagabend mit Live-Auftritten von Olaf Henning war die Aftermove-Party am Samstagabend auf dem Heiligengeistfeld das große Finale des Schlagermove-Wochenendes in Hamburg. Hier feierten 4.500 Schlagerfans (ebenfalls ausverkauft) bis tief in die Nacht ließen sich die Live-Auftritte und die DJ-Programme nicht entgehen. Der 82-jährige Bata Illic bewies mit seinem Auftritt, dass man für den Schlagermove weder zu jung noch zu alt sein kann. Im großen Partyzelt folgten Live-Auftritte von Axel Fischer, DJ Vossi, dem Chaos Team sowie The Real DJ Maikel und DJ Chrille.
 
Die Hamburger Polizei stellte erfreulicherweise wieder eine ruhige und friedliche Lage ohne besondere Vorkommnisse fest. Die Johanniter-Unfall-Hilfe betreute gemeinsam mit den anderen Hamburger Hilfsorganisationen am 2. Juli mit rund 262 Einsatzkräften Deutschlands größte Schlagerparty. Während des Umzugs und der anschließenden Party des Schlagermove auf dem Heiligengeistfeld zählten die Johanniter insgesamt 320 Fälle, in denen sie Erste Hilfe leisteten. Zumeist handelte es sich um kleinere Verletzungen, Kreislaufschwächen und Schnittverletzungen. Ernstere Zwischenfälle gab es jedoch nicht. Der Dank des Veranstalters gilt allen Mitarbeitern der Polizei, Feuerwehr, der Rettungsdienste, der beauftragten Stadtreinigung sowie allen Helfern rund um die Strecke.

Reinigungs- und Schutzmaßnahmen für die Anwohner

Direkt nach dem Schlagermove hat die beauftragte Hamburger Stadtreinigung (bzw. HEG Hamburger Entsorgungsgesellschaft mbH) streckenbegleitend am Moveende mit der Streckenreinigung begonnen. Dazu zählen auch die an der Strecke befindlichen Gehwege und Grünstreifen. Weitere Reinigungsarbeiten werden am Sonntag noch tagsüber durchgeführt und bis Dienstag gezielt nachgesteuert. Alle Maßnahmen sind ausführlich auf der Schlagermove-Homepage in den Anwohnerinformationen zu finden. Diese wurden im Vorwege an die Haushalte per Post verteilt.

FAZIT DES VERANSTALTERS: Es war einfach grandios, beeindruckend, emotional und dank aller Fans, Gäste und Mitwirkenden der perfekte Move.
 

Der 25. Schlagermove ist für den 7. und 8. Juli 2023 geplant.

Der Termin steht natürlich unter dem Vorbehalt aller weiteren behördlichen Genehmigungen. Bis es wieder soweit ist, können die Fans des Schlagermove auf den vielen Schlagermove OnTour Partys zwischen Bodensee und Elbe feiern.
 
www.schlagermove.de

Fotos: Günther Graml

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de