Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 12.04.2024 / 13:35:40 Uhr
Neumarkt/OPf.

20° C

 News

Pfefferspray im BFZ – Täter ermittelt

23.02.2024 Neumarkt.

Am 19.02.2024, gegen 13.00 Uhr, sprühten zunächst Unbekannte im Berufsförderzentrum in der Regensburger Straße Pfefferspray, woraufhin mehrere Personen über Atemwegsprobleme klagten.
 
Zur Erstmeldung
 
Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten nun zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 21 Jahren identifiziert werden. Dabei handelt es sich um Schüler des BFZ. Nach jetzigem Ermittlungsstand versprühten beide sowohl im Toilettenbereich als auch in der Aula Pfefferspray. Dies führte schlussendlich bei insgesamt 45 Personen zu leichten Verletzungen in Form von Atemwegsproblemen, teils starkem Halskratzen sowie Augenreizungen. Alle leicht Verletzten konnten noch vor Ort durch Kräfte des Rettungsdienstes behandelt werden, keine der Personen musste in ein Klinikum eingeliefert werden. Aufgrund der zunächst unklaren Lage waren in der Spitze bis zu 35 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am BFZ eingesetzt. Gegen die beiden jungen Männer ist ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet worden.  
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: