Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 02.02.2023 / 22:22:33 Uhr
Neumarkt/OPf.

5° C

 News

Onlinebuchung in Neumarkt läuft gut

10.12.2014 Neumarkt.

Das Amt für Tourismus bietet nun seit nunmehr drei Jahren in Kooperation mit dem Tourismusverband Ostbayern e. V. und seiner Tochtergesellschaft, der Bayern Reisen Service GmbH die Onlinebuchung an. Oberbürgermeister Thomas Thumann hatte zusammen mit Tourismusreferent Werner Thumann, Tourismusverbandsvorsitzenden Karl Lehmeier und Dr. Michael Braun, dem Geschäftsführer des Tourismusverbandes Ostbayern das Startsignal gegeben und seine Hoffnung ausgedrückt, dass die Stadt den immer mehr werdenden Neumarkt-Gästen eine guten, zusätzlichen Service bieten kann. Mit knapp 1000 Gastgebern – vom ****superior-Hotel bis hin zur Ferienwohnung – sind inzwischen Beherbergungsbetriebe aus dem gesamten ostbayerischen Gebiet mit dabei, darunter auch Neumarkt. Gerade das nun fast abgelaufene Jahr 2014 war sehr erfolgreich für Neumarkt: Bisher konnten bis einschließlich November 2014 über das Buchungsportal fast 27.000 Euro umgesetzt werden. Das bedeutet Im Vergleich zum Jahr 2013, wo es in zwölf Monaten 19.760 Euro waren bis jetzt schon eine Steigerung um fast 35 Prozent. Die Stadt trägt mit der Onlinebuchung von Übernachtungsmöglichkeiten, erreichbar unter www.neumarkt.de/gastgeber , den gesteigerten Anforderungen der Gäste Rechnung. Dank guter und enger Zusammenarbeit mit den Hoteliers, Gastwirten und Ferienwohnungsbesitzern können die Gäste so deren Zimmerkontingent prüfen und Übernachtungsmöglichkeiten in Echtzeit buchen. Ob nun im Sommer der radelnde Gast abends um 17.00 Uhr in der Tourist-Information noch eine Bleibe für eine Nacht braucht oder ein potentieller Urlaubsgast daheim am Tablet-PC in seinem eigenen Wänden ein Quartier sucht - jedem potentiellen Neumarkt-Gast kann rasch und direkt geholfen werden.

Schnittstellen mit Hotelprogrammen erleichtern größeren Häusern die Kontingentverwaltung und auf Wunsch kann das Buchungsmodul auf der eigenen Webseite integriert werden. Gerade im Geschäftsreiseverkehr wird dieses Tool auch gerne genutzt, seien es nun Messegäste der Metropolregion Nürnberg oder auch einheimische Firmen, die sich damit nicht mehr durch das komplette Gastgeberverzeichnis hindurch telefonieren müssen. Anhand von ein paar einfachen Klicks können diese eruieren, wer ein freies Quartier hat und zu welchem Preis es direkt gebucht werden kann.

Nach Eingabe der Kundendaten bekommt sowohl der Gast als auch der Beherbergungsbetrieb sofort seine Original-Buchungsbestätigung per Mail. Die Online-Buchung Ostbayern wird ab Januar 2015 auch um den Naturpark Altmühltal ergänzt und erweitert, was den hiesigen Betrieben natürlich verstärkt zugutekommen wird. Ostbayernweit hat das System TOMAS = Touristic Online Management System bereits viele Beherbergungsunternehmen integriert, in Neumarkt bestehen mit 16 Beherbergungsbetrieben Verträge und in Kürze will noch der ein oder andere Hotelier neu mit dazu stoßen. Touristiker Rainer Seitz freut sich sehr, wenn weitere Teilnehmer auf ihn zukommen und er sie damit über die städtische Homepage und viele weitere Vertriebswege mit vermarkten kann. Das Online-Buchungssystem Ostbayern verfügt über ein starkes Vertriebsnetz, von dem alle der online buchbaren Betriebe automatisch profitieren. So können Betriebe neben den regionalen Webseiten z. B. auch über bekannte Portale wie BestFewo, Holidayinsider, Casamundo, e-Domizil und Booking.com dargestellt und gebucht werden. Die Neumarkter Beherbergungsbetriebe können damit Ihren Kundenkreis erweitern, erzielen eine höhere Auslastung und gewinnen neue Gäste. Es fallen für die Betriebe keine fixen Kosten an; nur im Erfolgsfalle einer Buchung muss an den Betreiber eine Provision bezahlt werden. Beherbergungsbetriebe, die Interesse an einer Teilnahme und Vermarktung über das Online-Portal haben, finden weitere Infos unter http://www.onlinebuchung-ostbayern.de/ oder wenden sich an Rainer Seitz, Amt für Touristik, Kontakt: Tel. 09181/255-127 oder Mail: rainer.seitz@neumarkt.de.
- - - - - -
Foto: So einfach funktioniert die Online-Buchung in Neumarkt (Foto: Günther Standl

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de