Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 27.11.2022 / 02:49:22 Uhr
Neumarkt/OPf.

-1° C

 News

Ohne Führerschein, Drogen im Blut und Messer in der Tasche!

19.01.2015 BAB 9 Richtung Berlin, zw. AS Greding und PWC Offenbau.

Am Freitagnachmittag wurde auf der BAB 9 in Richtung Berlin ein mit drei Personen besetzter Lkw festgestellt, welcher durch die Beamten der VPI Feucht am Parkplatz Offenbau einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Zwei der drei Mitfahrer haben jetzt zum Teil erhebliche strafrechtliche Konsequenzen zu erwarten.

Der 23-jährige türkische Fahrer händigte im Rahmen der Kontrolle eine ausländische Fahrerlaubnis aus. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den Fahrer eine Fahrerlaubnissperre bestand. Weil der Führerschein jedoch noch vor Ablauf dieser Sperrfrist ausgestellt worden war, besitzt er keine Gültigkeit in
Deutschland. Die Folge war eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Da in dem Führerhaus des Lkw durch die Beamten auch noch leichter Cannabis-Geruch wahrgenommen werden konnte, wurde bei dem Fahrer ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf mehrere verbotene Substanzen. Konsequenz für den Fahrer war eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss.

Weil nicht auszuschließen war, dass die drei Insassen eventuell noch Betäubungsmittel mit sich führen, wurden alle drei mit Hilfe einer weiteren Streifenbesatzung der VPI Feucht gründliche durchsucht. Mit Unterstützung eines Rauschgiftspürhundes wurde auch der Lkw untersucht. Dabei wurden war keine Drogen aufgefunden, dafür aber zwei sogenannte Butterflymesser und ein Einhandmesser. Daraus erfolgten zwei weitere Anzeigen wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz gegen den Fahrer des Lkw und den Mitfahrer. Die Messer wurden sichergestellt.

Nachdem alle Insassen keine gültige Lkw-Fahrerlaubnis vorweisen konnten bzw. auch nicht fahrtüchtig waren, musste der Lkw stehen bleiben und die Insassen ihre Fahrt mit einem Taxi fortsetzen.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de