Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 27.01.2023 / 19:46:02 Uhr
Neumarkt/OPf.

-0° C

 News

Notlandung eines Turkish-Airlines Flug am Nürnberger Flughafen

08.04.2015 Nürnberg.

Das war ein Schock für 165 Passagiere an Bord des Airbus A321 der Turkish Airlines: Die Maschine musste aufgrund einer gebrochenen Frontscheibe am Airport Nürnberg notlanden.

Der Flug mit der Nummer TK 1350 war auf dem Weg von Düsseldorf nach Istanbul als während des Steigfluges plötzlich eine der Frontscheiben im Cockpit riss. Die Piloten mussten daher außerplanmäßig in Nürnberg landen.

Foto: Turkish Airlines

Der Airport Nürnberg teilte auf Nachfrage von neumarktaktuell.de mit, dass der Airbus heute morgen gegen 08:00 Uhr den Notruf abgesetzt hatte. Der nächstgelegene Flughafen, bei dem ein Airbus dieser Größe landen konnte, sei demnach nur Nürnberg gewesen. Um 08:58 Uhr konnte das Flugzeug dann sicher am Nürnberger Flughafen landen. Die Passagiere konnten es "ganz normal" über die angedockten Steigtreppen verlassen und mit einem Bus ins Terminal gebracht werden. Dort wurden alle Gäste sofort medizinisch, wie auch psychologisch betreut. Die Dame, die über Unwohlsein klagte, wurde ins Klinikum verbracht.

Die Flughafenfeuerwehr war in das Prozedere involviert und musste glücklicherweise nicht eingreifen. Am Flughafen selbst kam es durch die Notlandung der Turkish-Airlines Maschine zu keinen größeren Zeitverzögerungen und alle weiteren Flüge konnten sowohl pünktlich starten, als auch langen, so die Pressesprecherin des Airports.

Da die Maschine nun bis zu ihrer Reparatur in Nürnberg stehen bleiben wird, wurden die Passagiere auf andere Flüge umgebucht, einige von ihnen konnten auch auf den Airport München ausweichen.

 

 

 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de