Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 04.02.2023 / 00:03:41 Uhr
Neumarkt/OPf.

7° C

 News

Fremdenfeindliches Graffiti angebracht - Zeugen gesucht

21.07.2015 Schwabach.

In der Nacht von Montag auf Dienstag (20./21.07.2015) besprühten bislang Unbekannte die Wand einer Bahnunterführung in Schwabach mit einer fremdenfeindlichen Parole. Von den Verursachern fehlt bislang jede Spur.

Gegen 06:30 Uhr bemerkte ein 20-jähriger Mann den fremdenfeindlichen Schriftzug in roter Farbe mit einer Länge von ca. fünf Metern auf den Fliesen der Unterführung in der Bahnhofstraße. Zudem brachten die Unbekannten ein Hakenkreuz an der Wand an. Der 20-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei.

Es entstand Sachschaden in Höhe von über 100 Euro.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de