Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 24.07.2024 / 11:17:38 Uhr
Neumarkt/OPf.

19° C

 News

Nachhaltigkeit erleben

19.06.2024 Neumarkt.

HAUS AM HABSBERG und BRK Neumarkt bieten zwei inklusive Veranstaltungen an
 
Inklusion leichtgemacht: Das HAUS AM HABSBERG, das Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum des Landkreises Neumarkt i. d. OPf. und das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Neumarkt, bieten heuer im Sommer und im Herbst zwei spannende Veranstaltungen an, an denen dank des BRK-Fahrdienstes auch Menschen mit Behinderung teilnehmen können. 
 
Unterstützt durch den Aktion Mensch e.V. möchte der Dienst der offenen Behindertenarbeit des BRK einen ehrenamtlichen Fahrdienst aufbauen, um Menschen mit Behinderung die Teilnahme an Bildungs- und Kulturangeboten zu erleichtern.
 
Am Montag, 15. Juli, lädt Werner Thumann, der Leiter des HAUSES AM HABSBERG von 18:00 bis 19:30 Uhr ein, die staatlich anerkannte Umweltstation HAUS AM HABSBERG, das Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum des Landkreises, zu erleben. Bei einer Haus- und Gartenführung lernen sie das Veranstaltungsangebot und das wunderbare Gelände mit Kreislehrgarten und Streuobstwiese kennen.
 
„Ein Abend auf der Streuobstwiese am HAUS AM HABSBERG“ heißt es dann am Mittwoch, 25. September, ebenfalls von 18:00 bis 19:30 Uhr. Sie haben die Gelegenheit, die unterschiedlichsten Apfelsorten kennenzulernen und zu probieren und einen intensiven Einblick in den artenreichen Lebensraum Streuobstwiese zu gewinnen.
 
Für jede Veranstaltung können sich 20 Personen anmelden. Der Fahrdienst des BRK steht für bis zu acht Personen mit einer Behinderung, bei Bedarf auch mit Begleitperson, zur Verfügung.
 
Bei positiver Resonanz soll perspektivisch ganzjährig das Angebot des Umweltzentrums, bei passenden Veranstaltungen, mit dem ehrenamtlichen Fahrdienst des BRK ergänzt werden.  Damit soll die selbstverständliche Teilnahme von Menschen mit Behinderung an dem vielfältigen Umwelt- und Bildungsprogramm ermöglicht werden.
 
Gerne können Personen, die sich eine ehrenamtliche Tätigkeit als Fahrer und Begleitperson vorstellen können, beim BRK melden.
 
Für diese beiden Veranstaltungen werden keine Kosten erhoben. Anmeldungen zu den beiden Terminen und für den Fahrdienst (gegen Spende), sind ab sofort möglich unter:
 
BRK Neumarkt, OBA Dienst, Beate Bindemann, sozialarbeit@kvneumarkt.brk.de 09181 483-370
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: