Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 06.05.2021 / 21:40:53 Uhr
Neumarkt/OPf.

7° C

 News

Mehrere versuchte Einbrüche in Regensburg - Tatverdächtiger im Visier

03.05.2021 Regensburg.

In der Zeit von Samstag auf Sonntag wurden bislang fünf Objekte im Regensburger Süd-Osten gewaltsam angegangen, entwendet wurde nichts. Ein Tatverdächtiger konnte bereits ermittelt werden.  
 
Am Sonntag, 02.05.2021, wurde bekannt, dass es von Samstag, 16:00 Uhr, bis Sonntag, 13:30 Uhr, in der Schönberger Straße zu mehreren versuchten Einbrüchen in Wohnhäuser bzw. Gartenlauben gekommen war. Dabei konnten zahlreiche Beschädigungen an den Objekten festgestellt werden. Der Sachschaden liegt bei insgesamt mindestens 1500 Euro. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wurde durch den Täter nichts entwendet.
 
Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die Ermittlungen und hat bereits einen Tatverdächtigen im Visier.
 
Zeugen, die in der Zeit von 01.05.2021 bis 02.05.2021 in und nahe der Schöneberger Straße in Regensburg verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de