Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 20.11.2019 / 01:11:47 Uhr
Neumarkt/OPf.

4° C

 News

Kurzzeitige Versorgungsstörung im Neumarkter Stromnetz schnell behoben

12.07.2019 Neumarkt.

Innerhalb kürzester Zeit haben die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. gestern Abend eine Störung im Stromnetz behoben. Wegen eines technischen Defektes in der Trafostation Löwenstraße war gegen 19:50 Uhr in der Ingolstädter Straße, Hans-Dehn-Straße, Holzgartenstraße, Bahnhofstraße und der Ringstraße kurzzeitig der Strom ausgefallen. Die Stadtwerke-Techniker waren bereits wenige Minuten nach Eingang der Störungsmeldung vor Ort. Schon nach einer Dreiviertelstunde waren alle Haushalte dieser Straßen wieder am Netz. Ebenfalls von der Störung betroffen waren 160 Häuser in der Kornstraße, der Paul-Keller-Straße, der Eichendorf- und der Breslauer Straße. Hier konnte der Störungstrupp die Versorgung bis um 21:15 Uhr vollständig wiederherstellen.



„Mit solch relativ kurzen Stromausfällen haben wir etwa drei bis vier Mal im Jahr zu tun“, sagt Franz Hunner. Bei einem weitreichenden Stromnetz, das sich über ca. 890 Kilometer erstreckt, ließen sich technische Störungen nie ganz vermeiden. „Aber unser Bereitschaftsdienst ist ein eingespieltes Team. Betroffene Bewohner so schnell wie möglich wieder mit Energie zu versorgen, hat bei uns oberste Priorität.“

Der 24-Stunden-Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Neumarkt ist für seine Kunden 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar unter der Störungshotline 09181 239-111.

Foto: SWN-Störungsdienst

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de