Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 22.05.2022 / 09:42:43 Uhr
Neumarkt/OPf.

17° C

 News

Kulturverein K3 muss geplante Veranstaltungen verlegen

20.01.2022 Neumarkt.

Eigentlich wollte der Kulturverein K3 Neumarkt im Neuen Jahr mit einem attraktiven Programm durchstarten. Im letzten Herbst waren ja nur drei Veranstaltungen unter teilweise schwierigen Bedingungen möglich gewesen, die Hoffnungen auf einen besseren Neustart waren groß. Schließlich hat der Verein ein attraktives Programm zusammengestellt mit lokalen Größen wie Cash, De Andern, Texazz oder Dr. Nick, aber auch überregional bekannten Künstlern wie Lizzy Aumeier, Lisa Fitz oder TBC - dem Totalen Bamberger Cabaret.

Leider mussten nun aufgrund der neu ansteigenden Corona-Zahlen und den damit verbundenen Auflagen die Veranstaltungen im Januar und Februar verschoben oder abgesagt werden. So wurde  das Neujahrskonzert von Lizzy Aumeiers „Lilien“ auf das nächste Jahr verlegt, und das Konzert mit der  „Franggn Mafia“ findet statt am 29. Januar am 1. Oktober statt. Der für den 26. Februar geplante Kulturfasching musste komplett abgesagt werden, da Tanzveranstaltungen nicht stattfinden dürfen und bis dahin eine Änderung der Lage nicht zu erwarten ist.

Dennoch, - das K3-Team scharrt mit den Hufen, sobald es geht will man wieder einsteigen und die weiteren geplanten Veranstaltungen durchführen. Dass weitere Termine verlegt werden müssen kann man leider nicht ausschließen, aber: „Wir lassen uns nicht klein kriegen. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Und Kulturgenuss in Gemeinschaft, live geboten von realen Menschen, ist nach der langen Durststrecke für Kunst, Kultur, Kino, denn dafür steht K3, notwendiger denn je,“ so jedenfalls der Vorstand des Kulturvereins. „Wir freuen uns darauf, die Fans der K3-Veranstaltungen wieder bei uns begrüßen zu können“.

So wie das "Totale Bamberger Kabarett" ist der Kulturverein schon wieder an der Arbeit am neuen Programm, wenngleich es noch Startschwierigkeiten gibt ... (Foto: Egbert Schwab, K3)

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de