Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 23.10.2019 / 10:28:15 Uhr
Neumarkt/OPf.

13° C

 News

Kostenlose Kleiderbörse am Samstag (18.04.)

13.04.2015 Neumarkt.

„Das luftige Sommerkleid habe ich nur dreimal getragen. Nun hängt es im Schrank und ist einfach viel zu schade, um es in den Kleidersack zu stecken“, sagt die 30jährige Sandra Klein. So wie ihr geht es vielen Neumarkterinnen.
Die FAN (Freiwilligen Agentur Neumarkt e.V.) hat die Lösung: Sie veranstaltet am Samstag, 18. April, von 10:00 bis 14:00 Uhr eine Kleidertausch-Börse. Gut erhaltene und gewaschene Damenbekleidung (keine Herren- und Kinderkleider) kann am Freitag, 17. April, von 16:00  bis 20:00  Uhr und am Samstag ab 9:00 Uhr im Bürgerhaus abgegeben werden. Die ehrenamtlichen Helfer der FAN sortieren die Kleider nach Größen und bereiten sie für den Tausch vor. Frühjahrs- oder Sommermode, Schuhe, Taschen, Gürtel, Schmuck, Handtaschen oder andere Accessoires können nach Belieben getauscht werden.



Die Kleidertausch-Party beginnt am Samstag um 10:00  Uhr in einer netten und gemütlichen Atmosphäre im Bürgerhaus. Man kann ganz einfach seine guterhaltenen „alten“ Sachen gegen „Neue“ eintauschen und damit gleichzeitig die Umwelt schonen. Vor Ort kommt man ganz schnell mit netten Menschen ins Gespräch und kann bei Kaffee und Kuchen überlegen, welche Teile man mit nach Hause nehmen möchte. Der Tausch ist kostenlos. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf kommt einem Projekt der FAN zugute – ganz im Sinne der sozialen Nachhaltigkeit.

In zahlreichen deutschen Städten hat das Prinzip „Tauschen statt kaufen“ schon viele Anhänger gefunden. „Jetzt bieten wir das auch in Neumarkt an“, so Projektleiterin Nadine Dennerlohr.  „Rund 20 Freiwillige sind seit Anfang April im Bürgerhaus im Einsatz, damit die Kleidertausch-Börse ein Erfolg wird“, ergänzt FAN-Vorsitzende Vera Finn. Infos erhält man unter www.fan-neumarkt.de oder telefonisch unter (0 91 81) 255-2604.

Foto: Stadt Neumarkt / Bürgerhaus

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de