Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 22.05.2022 / 09:48:12 Uhr
Neumarkt/OPf.

17° C

 News

Kleine Klimaschützer in der Kita

12.05.2022 Neumarkt.

 
Wie kann es gelingen, Klimaschutz in den Alltag einer Kita zu integrieren. Mit dieser Frage befasste sich das Fachforum für Träger von Kindertageseinrichtungen, zu dem das Bündnis für Familie in Kooperation mit dem Klima-Kita-Netzwerk ins Bürgerhaus eingeladen hatte. Während für Qualitätsmanagement, pädagogische Leitbilder, Gebäudemanagement oder Vorgaben zur Beschaffung die Träger den Rahmen für die Arbeit der Kitas festlegen, liegt die pädagogische Umsetzung im Gruppenalltag bei den Erzieherinnen. Die Referentin vom Klim-Kita-Netzwerk, Ulrike Schäfer, zeigte praxisnah auf, wie ein gemeinsamer Weg zur klimaneutralen Kita gegangen werden kann. Dabei ging es um Klimaschutz bei Bewirtschaftung und Beschaffung, Klima und Ressourcenschutz als Handlungsfelder für Kita-Träger, Team- und Elternarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und die Gestaltung des frühkindlichen Bildungsalltags in Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Dass sich Träger und Erzieherinnen bereits viele Gedanken zum Klimaschutz in der Kita gemacht haben und großes Interesse an der Weiterentwicklung haben, zeigen die zahlreichen Ideen und Projekte zur Umsetzung, die von den Teilnehmer:innen eingebracht wurden. Kinder sind offen, neugierig, wollen die Welt entdecken. Der verantwortliche und wertschöpfende Umgang mit dem Menschen und der Natur, sollte bereits in der frühkindlichen Bildung fest verankert werden.
 
Das Fachforum ist ein konkreter Umsetzungsschritt im Handlungsfeld „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) der Neumarkter Nachhaltigkeitsstrategie. Die Thematik wird auch innerhalb des BNE-Netzwerkes Neumarkt aufgegriffen und fortgesetzt.
 
Foto: Herbert Meier
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de