Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 28.05.2024 / 12:45:08 Uhr
Neumarkt/OPf.

16° C

 News

Jugendbeauftragten Auffrischungsseminar zusammen mit dem Landkreis Amberg-Sulzbach

14.05.2024 Neumarkt / Landkreis.

Das gemeinsame Jugendbeauftragtentreffen der Landkreise Neumarkt i.d.OPf. und Amberg-Sulzbach im Pfarrheim Lauterhofen Ende April war ein voller Erfolg! Organisiert durch die zwei Jugendpflegerinnen Luisa Hofmann (KoJa Neumarkt) und Nadine Wastl (KoJa Amberg-Sulzbach) fanden sich zahlreiche Ehrenamtliche, sowie die beiden Jugendhilfeplanungen der Landkreise letzten Samstag in Lauterhofen ein. Pfarrer Gerhard Ehrl stellte seine Örtlichkeiten gerne zur Verfügung und half bei der Verpflegung und Vorbereitung.

17 Jugendbeauftragte (12 aus Neumarkt und 5 aus Amberg-Sulzbach) haben am Samstag den 27.04.2024 von 9:30 Uhr bis 13 Uhr ihr Wissen aufgefrischt und vertieft. Durch den Referenten Winfried Pletzer (Berater kommunale Jugendpolitik für Kommunen in Bayern), wurde auf die Rolle, das Arbeitsfeld und Profil des Jugendbeauftragten eingegangen, welche Erfahrungen in der bisherigen Tätigkeit gemacht wurden und was die Jugendbeauftragten zukünftig noch für die Kinder, Jugendlichen und sich selbst in der Kommune erreichen wollen. Rechtliche Hintergründe als Argumentationsgrundlagen wurden erörtert und strategische Tipps für den Alltag der Jugendbeauftragten ausgearbeitet. Es gab die Möglichkeit jede Kommune der Teilnehmenden einzeln zu betrachten und Perspektiven und Möglichkeiten zu besprochen. Dabei wurde genau herausgearbeitet, wie viele Kinder und Jugendliche es aktuell gibt, wo der Trend die nächsten Jahre hingeht usw.

Am Ende des Treffens wurde die Chance genutzt und Jugendbeauftragte im Namen ihres Landrates geehrt, die seit vielen Jahren engagiert ihrem Ehrenamt nachkommen:
Aus Amberg – Sulzbach Christian Drexler, Freudenberg, der seit 2014 der ehrenamtlichen Tätigkeit nachgeht und die Kinder- und Jugendarbeit vor Ort stärkt, erhielt eine Urkunde vom Landrat und ein kleines Dankeschön. Auch in Edelsfeld werden 3 Jugendbeauftragte geehrt, die leider an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnten und ihr Dankeschön per Post erhalten werden.

Aus Neumarkt wurde im Namen des Landrats geehrt: Andrea Lehmeier aus Pyrbaum, Norbert Nießlbeck aus Berg und Stefan Meyer aus Berngau, alle drei engagieren sich bereits seit 2008 ehrenamtlich als Jugendbeauftragte. Zusätzlich Charlotte Lehner aus Mühlhausen, welche seit 2004 Jugendbeauftragte und jetzt Generationenmanagerin ist.

In der abschließenden Feedbackrunde wurde sichtbar, dass das gemeinsame Format mit frischen Impulsen sehr gut ankam und bereits jetzt Ideen für die nächste Veranstaltung gesponnen werden.

Foto: Julia Schötz

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: