Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 12.04.2024 / 12:57:10 Uhr
Neumarkt/OPf.

19° C

 News

Irish Set Dance Weekend in Neumarkt

01.04.2024 Neumarkt.

Die Neumarkter Irish Set Dancers bieten allen Fans irischer Kultur am ersten April-Wochenende ein umfangreiches Musik- und Tanz-Programm im Bürgerzentrum in der Alten Schule in Pölling an. Irish Set Dance Anhänger aus ganz Süddeutschland treffen sich dort von Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag zu Tanz-Workshops und traditionellen irischen Tanzbällen, den Céilithe.

Zuschauer haben am Samstag ab 17 Uhr und am Sonntag ab 14 Uhr, jeweils während der Céilithe die Gelegenheit, mitreissende Reels, Polkas, Jigs und Hornpipes der deutschlandweit bekannten und beliebten Augusta Céilí Band aus Augsburg live mitzuerleben; Eintritt je € 5,- als Spende zugunsten des Leb-Mit-Ladens. Live-Musik der Band gibt es außerdem am Samstag Abend ab 22 Uhr während einer Session im Neumarkter Irish Pub „The Cattle Shed“; der Eintritt dort ist frei.

Wer sich darüber hinaus nicht nur durch die typische, lebensfrohe irische Musik zuhörend inspirieren lassen, sondern selbst mittanzen möchte, der hat dazu ebenfalls reichlich Gelegenheit. Das umfangreiche Wochenend-Programm beginnt bereits am Freitag Abend mit dem ersten Teil eines Auffrischungs-Workshops für geübte Tänzer; der zweite Teil findet am Sonntag Vormittag statt. Während des kompletten Samstag Vor- und Nachmittags können zusätzlich auch interessierte Neueinsteiger den weltweit beliebten, agilen irischen Volkstanz anhand eines einfachen Sets und unter didaktischer Anleitung des Irish Set Dance Teachers, Muiris Woulfe, kennenlernen. Mit vielen Vorführungen, Übungen sowie Feedbacks von erfahrenen Mentoren werden die Set Dance Grundlagen auf leichte Weise vermittelt. Anmeldungen sind noch möglich und werden vorab erbeten, mitmachen geht auch ohne eigenen Partner: www.setdance.me/fun4sets-irish-set-dance-weekend/

„Irish Set Dance ist ein weltweit sehr beliebter Gruppentanz, nicht zu verwechseln mit dem hüpfenden Step Dance.“ erläutern Susanne Stachel und Marian Mihelic, die das Irish Set Dance Weekend in Neumarkt organisieren. „Es ist irischer Volkstanz, der sich aus den französischen Cotillons und Quadrillen entwickelte. Irische Einwanderer hatten es in die USA gebracht, woraus später der Square Dance entstand“, sagen sie. Typisch für Irish Set Dance sei das Tanzen in Gruppen mit jeweils vier Paaren, die sich in leichter Schrittfolge durch verschiedene Figuren choreografierter Tänze bewegen. „Wer sich gerne zur Musik bewegt und Spaß am gemeinsamen Tanz in der Gruppe hat, der ist bei Irish Set Dance genau richtig“, versprechen sie.



Die Augusta Céilí Band sorgt für bewegende Musik während des Neumarkter Irish Set Dancing Weekends. Foto: Tomaš Krabac

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: