Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 25.09.2021 / 01:57:08 Uhr
Neumarkt/OPf.

10° C

 News

Hoher Sachschaden durch Vorfahrtsverletzung

21.05.2015 Beilngries.

An der Einmündung der Max-Prinstner-Straße in die Bräuhausstraße kam es kurz nach 14.00 Uhr zu einem Unfall mit drei beteiligten Pkw`s.
 
Auslöser war eine Golf-Fahrerin (25 Jahre) aus Regensburg, die von der Max-Prinstner-Straße kommend die Bräuhausstraße geradeaus überqueren wollte, um in den Parkplatz hinter dem ehemaligen Amtsgericht einzufahren.
 
Dabei hatte sie das Zeichen „Vorfahrt gewähren“ zu beachten, und übersah, dass von links ein Audi heranfuhr, gegen dessen rechte Seite sie prallte. Dadurch wurde der Audi, den ein 60-jährigen Beilngrieser steuerte, gedreht und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen.

Ein entgegen kommender  Polo-Fahrer aus Leising (31 Jahre) konnte nicht mehr rechtszeitig abbremsen und prallte frontal gegen die linke Seite des Audi.
 
Die Fahrzeugführer blieben durch den Zusammenstoß unverletzt. An den Pkw`s beläuft sich der Schaden am Golf (Frontschaden) auf ca. 6000,-Euro, am Audi (beidseitig) auf ca. 5000,-Euro (Totalschaden) und am Polo (ebenfalls frontal) auf ca. 1500,-Euro. 
 
Die Fahrzeuge mussten von Abschleppunternehmen geborgen werden.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de