Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 03.02.2023 / 04:20:24 Uhr
Neumarkt/OPf.

5° C

 News

Gründer: Zeitenwende muss sich in Verteidigungsausgaben wiederspiegeln

25.11.2022 Neumarkt / Berlin.

Der Neumarkter Bundestagsabgeordnete Nils Gründer (FDP) setzte sich am Mittwoch im Rahmen der Haushaltsdebatte für einen starken Verteidigungshaushalt ein. Der mittlerweile neun Monate andauernde Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine fordere auch ein dauerhaftes Umdenken in Deutschland. Das Bundeswehr-Sondervermögen beschreibt Gründer hierbei auch: "Ein längst notwendiger Schritt, durch welchen wir beispielsweise die geplante Vollausstattung unserer Truppe, also Schutzwesten, Gefechtshelme, Kampfbekleidung und Rucksäcke von 2031 auf 2025 vorziehen konnten." Auf diesen Schritt müssten allerdings noch weitere folgen, so der Liberale. "Der Verteidigungshaushalt ist bereits jetzt überstrapaziert", konstatiert er. Dieser Haushalt müsse daher nachhaltig aufgestockt werden, um das 2%-Ziel langfristig zu erreichen. Frieden müsse durch weitere Investitionen in die Bundeswehr gesichert werden. Der 25-Jährige appelliert dabei auch an die interfraktionelle Zusammenarbeit: "Jede Fraktion dieses Hauses, ob Regierung oder Opposition, jeder Einzelne ist für unsere Soldatinnen und Soldaten mitverantwortlich."
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de