Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 15.06.2024 / 22:32:19 Uhr
Neumarkt/OPf.

15° C

 News

Gold für Bayerns gastfreundlichste Ferienhöfe

25.05.2023 Bayern.

Verleihung Goldener Gockel am 24. Mai 2023
 
Natürlich, herzlich, nachhaltig: Seit acht Jahren zeichnet der Blaue Gockel – Bauernhof und Landurlaub e.V. jährlich die gastfreundlichsten Ferienhöfe in Bayern aus. Am 24. Mai 2023 überreichte die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auf dem Biohof Rechenmacher in Uffing am Staffelsee feierlich den „Goldenen Gockel“. 20 Vorzeigebetriebe aus sieben bayerischen Urlaubsregionen punkteten in den Kategorien Service, Freundlichkeit und Atmosphäre bei den Gästen. Außerdem stellte der Blaue Gockel seine neue Nachhaltigkeitsstrategie vor.
 
Der Blaue Gockel ist seit 30 Jahren das Markenzeichen für Bauernhof- und Landurlaub in Bayern. In den rund 1.400 Mitgliedsbetrieben werden nachhaltige Konzepte und echte Gastfreundschaft oft schon seit Jahrzehnten gelebt. Ob auf dem Bauernhof mit aktiver Landwirtschaft und Tierhaltung oder den Landhöfen - ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieben, die sich heute auf die Vermietung von Ferienwohnungen konzentrieren - nirgendwo sonst können Urlauber das Landleben so hautnah erleben. Die kurze Anreise, authentische Naturerlebnisse und herzliche Gastfreundschaft machen die Ferienhöfe mit dem Blauen Gockel zu einem besonderen Urlaubsziel.
 
Gästebewertungen sind entscheidend
 
Wer den Goldenen Gockel als gastfreundlichster Betrieb erhält, bestimmt die wichtigste Jury: die Gäste. Ein Jahr lang werden die Gästebewertungen der Höfe im Internet gesammelt und ausgewertet. Jeder Betrieb mit mindestens zehn Bewertungen nimmt automatisch am Wettbewerb teil. Dieses Jahr haben es 433 Betriebe in die Wertung geschafft. Die wichtigsten Kriterien: Service, Freundlichkeit, Atmosphäre. Denn bei keiner anderen Urlaubsform kommen die Gäste so nah an Land und Leute heran. Je positiver die Kriterien auf den Höfen bewertet werden, desto mehr Punkte werden vergeben. Das Bewertungssystem TrustYou wertet in einem objektiven Analyse-Verfahren alle Bewertungen aus, aus dem sich am Ende die 20 Gewinner ergeben. Der Wettbewerb zeigt, wie wichtig Gästebewertungen im Internet sind, schließlich spielen sie bei der Urlaubsplanung und -buchung für 95 Prozent aller  Reisenden eine maßgebliche Rolle.
 
Die feierliche Preisverleihung fand am 24. Mai auf dem Biohof Rechenmacher von Familie Gretschmann (sie gewannen 2017 selbst einen Goldenen Gockel) am Staffelsee statt. Staatsministerin Michaela Kaniber hielt die Festrede und gratulierte den 20 GewinnerInnen herzlich zu dieser Auszeichnung.
 
Neue Bestrebungen im Bereich Nachhaltigkeit
 
Außerdem stellte die Geschäftsführung bei diesem Anlass auch die neue Nachhaltigkeitsstrategie des Blauen Gockel vor. Da das Thema Nachhaltigkeit auch im Bereich Tourismus stark an Relevanz gewinnt, begleitet der Blaue Gockel seine Mitglieder zukünftig aktiv dabei, den Nachhaltigkeitsprozess auf deren Höfen voranzutreiben.
 
Als erste Maßnahme kann jeder Hof seit Mai dieses Jahres kostenfrei auf der Website des Blauen Gockel seine Beiträge im Bereich Nachhaltigkeit sichtbar machen. Sieben Kategorien werden dabei berücksichtigt: nachhaltige Bauweise, nachhaltige Einrichtung, eigene Stromerzeugung, regeneratives Heizen, hofeigene Produkte, E-Ladestation und Anreise per Bahn möglich.
 
Diese 20 bayerischen Ferienhöfe wurden 2023 mit dem Goldenen Gockel ausgezeichnet:
 
Wiesbauer in Wackersberg, Tölzer Land
Hof am Weissensee in Füssen, Allgäu
Simmernhof Mossendorf in Burglengenfeld, Oberpfälzer Wald
Lacherhof in Oberstaufen, Allgäu
Ferienhof Kirchmann in Stiefenhofen, Allgäu
Schleipfnerhof in Bernau am Chiemsee, Chiemsee
Schererhof in Rimsting, Chiemsee
Schusterhof in Bernau, Chiemsee
Thomahof in Fridolfing, Chiemsee
Kimpelehof in Ruderatshofen, Allgäu
Kainzenhof in Gmund am Tegernsee, Alpenregion Tegernsee Schliersee
Ferienhof Herz in Rettenberg, Allgäu
Biohof Stadler in Unterthingau, Allgäu
Lindenhof in Spalt, Fränkisches Seenland
Donauerhof in Marquartstein, Chiemsee
Ferienhof Gast in Waltenhofen, Allgäu
Hanznhof in Bernau am Chiemsee, Chiemsee
Ferienhof Stiefel in Sonthofen, Allgäu
Erlebnishof Eble in Obergünzburg, Allgäu
Berg- und Kinderbauernhof Hagspiel in Waltenhofen, Allgäu
 
Nähere Informationen zu den Gewinnerhöfen inklusive ausführlicher Angebotsbeschreibung und Buchungsmöglichkeit sind auf der Website des Blauen Gockel unter www.blauergockel.de/goldener-gockel zu finden. Dort wird alle zwei Wochen ein 100-Euro-Gutschein für einen Gewinnerbetrieb verlost.
 
Weitere Informationen zum Blauen Gockel finden Sie auch unter www.blauergockel.de.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: