Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 25.09.2021 / 01:43:18 Uhr
Neumarkt/OPf.

10° C

 News

Finissageführung mit dem Künstlerehepaar Erwin und Gretel Eisch durch die Asger-Jorn-Schau im Museum Lothar Fischer

08.01.2015 Neumarkt, Lothar-Fischer-Museum .

Am Sonntag, 11. Januar geht diese sehenswerte Sonderausstellung zu Ende. Zum Abschluss findet um 15 Uhr eine letzte Führung mit der Museumsleiterin Dr. Pia Dornacher, zusammen mit dem Künstlerehepaar Erwin und Gretel Eisch, die seit 1958 mit dem Dänen Jorn in Kontakt standen, statt.

1957/58 hatte Erwin Eisch eine Ateliergemeinschaft mit dem Bildhauer und Museumsstifter Lothar Fischer in der Akademie in München und gehörte kurzzeitig der berühmt-berüchtigten Künstlergruppe SPUR an. Als Asger Jorn 1958 dann erstmals in der Münchner Galerie van de Loo ausstellte, zeigte zeitgleich die Galerie Malura Werke der Gruppe SPUR. Seither stand Asger Jorn mit den SPUR-Ku?nstlern in engem Kontakt.

Im Obergeschoss des Museums sieht man fru?he Arbeiten von Erwin Eisch (*1927) und seiner Frau der Bildhauerin Gretel Eisch. Beide Ku?nstler sprechen lebendig über die Kontakte der Gruppe SPUR zu dem berühmten, international agierenden Maler Asger Jorn.
Freuen Sie sich auf einen spannenden Rundgang durch die Ausstellung "Ager Jorn zum 100. Geburtstag - Der Künstler und sein Galerist Otto van de Loo" und den Eisch-Raum im Obergeschoss.

Termin: So 11. Januar 2015, 15 Uhr, Museum Lothar Fischer,

Weiherstr. 7a, 92318 Neumarkt i.d. OPf.

Ausstellung Erwin Eisch im Museum Lothar Fischer. Foto: Andreas Pauly.

 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de