Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 28.09.2022 / 18:02:07 Uhr
Neumarkt/OPf.

11° C

 News

FIBALON BASKETS STAUF: Für die Baskets ist ein Sieg Pflicht

06.03.2015 Neumarkt, Stauf.

Die Basketball-Herren von FIBALON Stauf leben an diesem Samstag, 7. März, nach einem einfachen Motto: Mit einem Sieg sind sie (fast) alle Abstiegssorgen los. Der siebte Erfolg in der Spielzeit wäre ein vorentscheidender Schritt in Richtung sicherer Klassenerhalt. Dabei ist ein Erfolg beim Regionalliga-Schlusslicht in Rattelsdorf (bei Bamberg) ab 14 Uhr allerdings auch Pflicht für die Truppe von Trainer Tom Gieritz, die auf Platz acht steht.

Der Gegner aus Oberfranken hat lediglich zweimal in dieser gesamten Saison gewonnen und steht mit mehr als einem Fuß bereits in der Bayernliga. Doch nach wie vor kämpfen die Rattelsdorfer im Strudel mit den anderen Versinkenden um den letzten Rettungsring, der bei vier ausstehenden Spielen noch in Sichtweite ist. Zuletzt war Ratteldorf nach vielen bösen Klatschen wieder konkurrenzfähig geworden und lieferte enge Partien ab. Das liegt vor allem an der Genesung des Ausnahmespielers Jason Boucher. Der US-Amerikaner ist mit einen Schnitt von knapp über 20 Punkten pro Spiel der drittbeste Punktesammler der Liga und Dreierspezialist. Wie das ganze Team generell als offensivstark gilt und überraschenderweise die gesamte Liga in erzielten Drei-Punkt-Würfen (160) und in der Freiwurfquote (73.3 Prozent) anführt.

Die Baskets aus Stauf gehen aber sehr motiviert und mutig in die Partie. Ihre Formkurve war nach einem extremen Tief nach der Weihnachtspause in den vergangenen Wochen wieder deutlich angestiegen. Ansprechende Leistungen gegen die Spitzenteams aus Zwickau, Gotha und Regnitztal nähren die Hoffnung, dass es mit dem Sieg in Rattelsdorf klappt. Der Kader ist zwar weiterhin dezimiert, allerdings stößt Center Basti Wyczisk wieder zur Mannschaft, der bekanntlich mit Doppellizenz im Kader des Zweitligisten Nürnberg spielt. Außerdem fahren einige junge und hungrige Talente aus der Staufer Reserve mit nach Rattelsdorf und stehen für den Notfall bereit.
 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de