Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 27.07.2021 / 05:14:26 Uhr
Neumarkt/OPf.

15° C

 News

Essen auf Räder in Deining

21.07.2021 Deining.

Nach anderthalb Jahren trafen sich alle Beteiligten des „Essen auf Räder“-Projektes im Seniorenheim in Deining, um über die letzten knapp zwanzig Monate Bilanz zu ziehen und einen Ausblick ins nächste Jahr zu tun.

Norbert Bittner der Leiter des Caritas-Seniorenheimes Deining hatte zu einem gemeinsamen Mittagessen geladen, um dafür zu danken, dass sich in der Gemeinde Deining Mitbürger ehrenamtlich dafür einsetzen, dass vor allem ältere und nicht mehr so mobile Mitmenschen zweimal in der Woche ein warmes Essen an die Haustüre geliefert bekommen.

Seit Dezember 2017 sind über 1600 Essensportionen von der Küche des Seniorenheimes gekocht und von sechs ehrenamtlichen Ausfahrern ausgeliefert worden, berichtete Johann Schrafl, der die Essensanfragen entgegennimmt und mit dem Seniorenheim, den Fahrerinnen und Fahrern vereinbart. Lediglich im April 2020 konnte „Corona“-bedingt an einem Monat kein Essen geliefert werden. Die Essensbezieher zeigen sich äußerst dankbar über die „Frei Haus“-Lieferung und erfreuen sich an der ausgezeichneten Zubereitung der abwechslungsreichen Menüs. In den hochwertigen Thermobehältern ist das Essen noch Stunden nach der Auslieferung essenswarm zu genießen. Bisher wurden 21 Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger mit warmen Essen versorgt. Aktuell werden dienstags zehn Portionen und samstags acht Portionen ausgeliefert. Bei 12 Portionen am Tag ist die Kapazitätsgrenze erreicht. Es können also noch Essenswünsche angenommen und erfüllt werden.

Bürgermeister Peter Meier bedankte sich beim Seniorenheim und bei den Ausfahrerinnen und Ausfahrern für den wertvollen Dienst, der doch meist älteren Gemeindebürgern zu Gute kommt. Die Gemeinde, als Träger dieser Aktion, ist äußerst dankbar dafür dass es sie gibt und wünscht sich, dass sich immer Menschen anschließen und das gute Essen genießen.

Foto: Peter Meier

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de