Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 24.02.2024 / 23:59:46 Uhr
Neumarkt/OPf.

2° C

 News

EMI-Forum: Künstliche Intelligenz und mobile Robotik

17.03.2023 Amberg / Weiden.

Dienstag, 28. März 2023, 17.30 Uhr, OTH Amberg-Weiden in Amberg
Kaiser-Wilhelm-Ring 23, 92224 Amberg, Wintergarten (Mensa)
 
Mobile Roboter – sie saugen die Wohnung, wischen Fenster, mähen den Rasen. In der Fertigung und Montage kommen Industrieroboter seit Jahrzehnten zum Einsatz. Mit der fortschreitenden Entwicklung der künstlichen Intelligenz ergänzen sich die Bereiche KI und Robotik immer stärker und die Einsatzgebiete erweitern sich und bieten immense Potenziale zur Optimierung von Prozessen und zur Steigerung von Effizienz und Qualität. Der Status quo und wohin die Reise gehen wird, das wird beim EMI-Forum am Dienstag, 28. März 2023, thematisiert.
 
Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Ulrich Schäfer, Dekan der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik und Leiter des IKKI (Innovations- und Kompetenzzentrum Künstliche Intelligenz), spricht Maximilian Braun, HORSCH Maschinen GmbH, über KI in der Feldbearbeitung. Dabei wird er erläutern, wie Pflanzenerkennung mit Computer Vision funktioniert und wie mit Hilfe von Telemetrie eine Datenbasis geschaffen wird, die die Arbeitsprozesse in der Landwirtschaft effizienter machen. Auch wird er einen Ausblick in Zukunft geben.
 
Prof. Dr. Thomas Nierhoff, Professor für Intelligente mobile Systeme an der Fakultät EMI, gibt im zweiten Vortrag Antworten auf die Frage „Quo vadis autonomes Fahren?“. Beim autonomen Fahren gibt es aktuell eine Vielzahl paralleler Entwicklungen, sowohl auf Hardwareebene als auch auf Softwareebene. Dieser Vortrag versucht, einen Überblick zu erstellen.
 
Ein Blick in die Zukunft der mobilen Robotik wirft Cajetan Kredler, STÄUBLI WFT GmbH. Dabei wird er auf die Möglichkeiten eingehen, die sich durch KI in der Produktionslogistik ergeben, den Status quo bei STÄUBLI darstellen sowie Einblicke in laufende Entwicklungsprojekte geben.
 
Zum Abschluss wird das Running Snail Racing Team vertreten durch Nils Zimmerling und Alexander Hirsch über „Motorsport zukunftsorientiert?“ sprechen. Motorsport steht in der heutigen Zeit immer stärker in der Kritik. Aber da Motorsport eine hohe Leistung und Effizienz der Fahrzeuge erfordert, führt dies zur Entwicklung neuer Technologien, die später in Serienfahrzeuge integriert werden können.
 
Nach den Vorträgen besteht beim Get-together die Möglichkeit, sich auszutauschen.
 
Das EMI-Forum ist öffentlich und richtet sich an alle Interessierten, auch aus Wirtschaft und Bevölkerung. Das EMI-Forum findet im Wintergarten der OTH Amberg-Weiden statt und wird auch live auf YouTube gestreamt. Link zum Stream unter www.oth-aw.de/emi-forum.
 
Die Teilnahme ist kostenfrei.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: