Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 27.07.2021 / 05:12:32 Uhr
Neumarkt/OPf.

15° C

 News

Ehrung der besten Sammler für das Schullandheimwerk

03.03.2015 Berg, Sindlbach.

Regierungspräsident Axel Bartelt hat im Großen Sitzungssaal der Regierung der Oberpfalz in Regensburg aus den verschiedenen Schularten jeweils die Schule mit dem besten Sammelergebnis des Jahres 2014 auszeichnen und ihnen Ehrenurkunden und Gutscheine, die beim nächsten Schullandheimaufenthalt eingelöst werden können, überreicht.

Das beste Sammelergebnis erzielte im Landkreis Neumarkt wiederholt die Chunradus-Grundschule Sindlbach. Grundschullehrerin Monika Tauschek und drei Schüler nahmen freudig das Lob des Präsidenten und den Siegerscheck entgegen.

Stellvertretender Landrat Helmut Himmler überbrachte die Glückwünsche des Landkreises Neumarkt, für das Staatliche Schulamt Neumarkt gratulierte Schulamtsdirektor Franz Hübl.

Schullandheime sind ursprünglich von Lehrern und Eltern geschaffene pädagogische Einrichtungen, die Schulklassen einen ein- oder auch mehrwöchigen Aufenthalt zu günstigen Konditionen ermöglichen. Das bayerische Kultusministerium misst einem Schullandheimaufenthalt einen sehr hohen Stellenwert bei, wenn es in einer amtlichen Bekanntmachung vom April 2009 heißt, „jedes Kind sollte im Laufe seiner Schulzeit wenigstens einmal an einem Schullandheimaufenthalt teilnehmen.“

Die alljährliche Schulsammlung dient der Schullandheimarbeit und kommt in vollem Umfang der pädagogischen Ausstattung der Heime zu gute.

Bild: Gemeinde Berg

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de