Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 04.02.2023 / 01:21:44 Uhr
Neumarkt/OPf.

6° C

 News

„Dümmer als die Polizei erlaubt“ - Lustspiel in drei Akten

02.04.2015 Pilsach.

„Dümmer als die Polizei erlaubt“
Lustspiel in drei Akten von Markus Scheble und Sebastian Kolb.

Was gibt es Schlimmeres für einen aufstrebenden Polizisten, als in ein trostloses Kaff in der tiefsten Provinz versetzt zu werden?
Noch dazu mit zwei Untergebenen - Schneider und Fendt (Carina Hörteis und Thomas Puschmann) , die nicht dümmer sein könnten.

Oberkommissar Posch (Peter Nißlbeck) versucht alles, um aus diesem Dilemma zu entkommen.
Als sich eines Tages der zuständige Polizeipräsident Hrdlicska (Alois Kölbl) persönlich zu einer Inspektion ankündigt, ergreift er seine Chance und heckt einen raffinierten Plan aus …

In den weiteren Rollen sind zu sehen: Die Teilzeitsekretärin Gabi Strobl (Silvia Nibler), Oskar, der Schweinezüchter (Thomas Gottschalk), Elfriede Moser dargestellt von Johanna Simson und Ayshe, die türkische Putzfrau der Dienststelle (Angela Nißlbeck).

Aufführungen:  Ostersonntag: 05.04.2015 um 14.30 Uhr (ermäßigter Eintritt für Kinder)
Ostersonntag: 05.04.2015 um 20.00 Uhr
Ostermontag: 06.04.2015 um 20.00 Uhr
Freitag: 10.04.2015 um 20.00 Uhr
Samstag: 11.04.2015 um 20.00 Uhr
Sonntag:  12.04.2015 um 20.00 Uhr

Spielort: Pfarrheim Pilsach – Hofmühlstraße 11

Wegen der begrenzten Raumkapazität werden für die Abendaufführungen
Eintrittskarten im Vorverkauf angeboten.

Karten erhältlich bei: Sparkasse und Raiffeisenbank Pilsach, Karl Pruy, Pfeffertshofener Str. 2, Tel. 09181/30106

Auf euer Kommen freut sich die Theatergruppe Pilsach!
 

Foto: privat

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de