Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 25.09.2021 / 03:03:43 Uhr
Neumarkt/OPf.

9° C

 News

Dritter Abend der BRK-Vortragsreihe Demenz

04.03.2015 Neumarkt, BRK Klägerweg 9.

Auswirkungen der Demenz auf das gesamte Umfeld der Familie in unterschiedlicher Weise - ob Ehepartner, Kinder oder Schwiegerkinder

Einen demenzkranken Angehörigen, egal ob Eltern oder Ehepartner, im Alltag zu begleiten führt die Familie oft an ihre Grenzen der Belastbarkeit. Der Verlust des Ehepartners als wichtigster Kommunikationspartner im Alltag und für Entscheidungen des gemeinsamen Lebens geht zunehmend verloren. Durch Persönlichkeitsveränderung des Demenzerkrankten werden Kontakt und Austausch zunehmend schwieriger und oftmals geraten dadurch  Ehepartner  in eine Isolation.

Ganz anders sieht die Belastung bei pflegenden Kindern und Schwiegerkindern aus – sie stecken in der sogenannten „Sandwichproblematik“ zwischen der eigenen Familie, den eigenen Wünschen ans Leben und der zunehmenden Einbindung bei den Eltern und Schwiegereltern. Oft geraten die Angehörigen in ein Dilemma zwischen Liebe und Pflichtgefühl, Gelassenheit und Verbitterung.

Es ist schon wichtig zu erfahren, dass es anderen Menschen ähnlich ergeht und die Probleme nicht durch eigenes Versagen bedingt sind, denn die Begleitung eines Demenzkranken führt alle an die Grenzen.
 

Wo: Rot-Kreuz Haus, Klägerweg 9, 92318 Neumarkt

Wann: Dienstag, 10. März 2015 um 19:00 Uhr  

Veranstalter: BRK-Fachstelle für Pflege und Demenz, Eva-Maria Fruth; Tel. 09181 483-41
 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de