Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Montag, 21.06.2021 / 08:39:32 Uhr
Neumarkt/OPf.

19° C

 News

Der FOS-Ball wirft seine Schatten vorraus

07.02.2015 Neumarkt.

Er ist einer der noch wenigen verbliebenen Faschingsbälle in Neumarkt. Solange es die Fachoberschule in Neumarkt gibt- und das ist immerhin schon seit dem Jahr 1970- gibt es auch den Ball der Fachoberschule, seit einigen Jahren sprachlich originell „FOSchingsball“ genannt. Heuer steigt er am Faschingsfreitag, 13.Februar, in der Kleinen Jurahalle. Dort darf es dann ruhig ziemlich eng werden. Für viele Ehemalige ist das jedes Mal ein Fixpunkt im Jahreskalender.

Nachdem Norbert Hofbauer als Cheforganisator in Ruhestand gegangen ist, haben nun das Zepter Studiendirektor Mathias Thoma  und Oberstudienrat Andreas Günter übernommen. Beide haben in Zusammenarbeit mit der SMV als Band die „Best-of-Band" engagiert. Sie gehört zu den vielseitigsten Musikgruppen in ganz Bayern und hat sowohl fetzige Stimmungsmusik als auch die aktuellen Charthits auf Lager. Zu späterer Stunde entert die Showgruppe „des Balance“ mit einer Streetdance-Performance die Bühne. Wer sich besonders originell verkleidet, hat bei der Maskenprämierung gute Chancen auf einen Preis. Über der Tanzfläche sorgt ein Netz mit bunten Luftballons für einen besonderen Effekt. Als Caterer wurde Bülents Kebap-Treff verpflichtet. Im Vorverkauf beim Ticketshop der Sparkasse, bei der Buchhandlung Boegl, in der Tourist-Info im Rathaus sowie im Sekretariat der Schule an der Kerschensteinerstraße 7 kosten die Karten sieben Euro, an der Abendkasse einen Euro mehr. Die Musik spielt bereits ab 20 Uhr, da viele Schülerinnen und Schüler noch unter 18 Jahre sind und für sie um Mitternacht Schluss ist. Der Einlass ist bereits ab 19 Uhr

Bild: BEST-OF-BAND

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de