Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 25.09.2021 / 03:05:54 Uhr
Neumarkt/OPf.

9° C

 News

Bei Wohnhausbrand in Amberg Rauchgasvergiftung erlitten

07.03.2015 Amberg.

 Am 06.03.2015, gegen 16.20 Uhr, wurden Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei wegen eines Wohnhausbrandes im Höhengauer Weg in Amberg-Neubernricht alarmiert.
 
Nach derzeitigem Sachstand brach der Brand in einem Zimmer im Erdgeschoß aus, in dem ein Holzofen betrieben wurde, und griff auch auf den Dachstuhl über. Die 87jährige Bewohnerin versuchte noch, dass Feuer zu löschen, erlitt hierbei eine Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Ebenso erlitt ein Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten eine Brandwunde am Handgelenk und musste ambulant behandelt werden.
 
Die Ermittlungen zur genauen Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Amberg übernommen. An dem Einfamilienhaus, das zur Zeit wegen Einsturzgefahr noch nicht betreten werden kann, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 70 000 Euro.
 
Bei den Löscharbeiten waren die Feuerwehren aus Amberg und Ammersricht eingesetzt.
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de