Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Montag, 30.01.2023 / 18:57:50 Uhr
Neumarkt/OPf.

3° C

 News

Anhänger vom Gespann gelößt

09.04.2015 A9 Allersberg / Hilpoltstein.

Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Allersberg und Hilpoltstein der A 9 in Richtung München ein Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten. Ein 57-jähriger Kraftfahrer aus Thüringen fuhr mit seinem Gespann aus einem Sprinter mit Anhänger auf der rechten Fahrspur der A 9, als sich aufgrund einer Fahrbahnunebenheit plötzlich dessen Anhänger löste. Dieser schleuderte daraufhin in die rechte Schutzplanke und kam anschließend zwischen der linken und mittleren Fahrspur zum Stehen.

Zur gleichen Zeit befuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessen die linke Fahrspur der A 9 und übersah den Anhänger. Er versuchte seinen Mercedes C200 noch in Richtung Mittelschutzplanke zu lenken, traf jedoch den Anhänger mit der rechten Fahrzeugfront und kollidierte anschließend mit der Mittelschutzplanke, woraufhin er zum Stehen kam.
Den beiden Fahrern ist nichts passiert, aber die Beifahrerin des 28-Jährigen wurde leicht verletzt. Der Kleintransporter blieb fahrbereit, der Pkw erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Außerdem wurden mehrere Felder der Schutzplanke beschädigt. Den entstandenen Sachschaden beziffern die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Feucht auf etwa 7.500 Euro.

Der Unfallverursacher muss mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall sowie Verstößen gegen die Straßenverkehrs- und die Straßenverkehrszulassungsordnung rechnen. Zur Bergung wurde die Autobahn für ca. 20 Minuten komplett und für weitere 30 Minuten der linke Fahrstreifen gesperrt.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de