Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Montag, 30.01.2023 / 18:25:45 Uhr
Neumarkt/OPf.

3° C

 News

Aktion: Wir in Bayern / BR Heimat

02.06.2015 Bayern.

Der Baum der Bayern -
Vorstellung der Vorschläge und Online-Abstimmung ab Montag, 8. Juni 2015

Foto: © BR

Ein Baum, der für ganz Bayern steht, so etwas hat es gegeben. Doch da es die weltberühmte Bavaria-Buche bei Eichstätt nicht mehr gibt, suchen "Wir in Bayern", das Nachmittagsmagazin des Bayerischen Fernsehens, und "BR Heimat", das neue BR-Digitalradio, einen würdigen Nachfolger. Von den gut 200 eingegangenen Vorschlägen wurden zehn ausgewählt, die ab Montag 8. Juni vorgestellt werden.

Eine stolze Eiche, eine imposante Buche, eine Tanz-Linde, jeder Baum könnte der neue "Baum der Bayern" werden. Er sollte nur in Bayern stehen und die Menschen beeindrucken. Durch seine Form, seine Größe, seine Geschichte oder durch die Bedeutung, die er für das tägliche Leben in einem bestimmten Dorf oder einer Stadt besitzt.

Auswahlverfahren
Kandidaten für den "Baum der Bayern" vorschlagen durfte und konnte bis zum 6. Mai jeder. Aus der Fülle der Vorschläge werden zehn ab Montag 8. Juni 2015, in "Wir in Bayern" (werktäglich 15.30 bis 16.45 Uhr) und auf BR Heimat in der Sendung "Heimat aktuell" (werktäglich 12.00 bis 14.00 Uhr) vorgestellt. Gleichzeitig stehen diese zehn Bäume zur Abstimmung im Internet unter: www.br.de/baumderbayern

Die Auswahl der Bäume:
Kreuzeiche in Hürbel am Rangen in Lehrberg, nordwestlich von Ansbach
Alter: 500 bis 700 Jahre
Größe: Stammumfang etwa 7 Meter / Höhe 18 Meter / Kronendurchmesser rund 20 Meter
Vorstellung am Montag, 8. Juni 2015

2 Sommerlinden und ein Ahorn: "Drei-Faltigkeitsbaum" in Bernstein, einem Ortsteil von Windischeschenbach
Alter: sehr wahrscheinlich 131 Jahre
Größe: Stammumfang je ca. 3 Meter / Höhe 30 Meter / Kronendurchmesser rund 26 Meter
Vorstellung am Dienstag, 9. Juni 2015

Heide-Eiche in Geisenfeld im Naturschutzgebiet Nöttinger Heide
Alter: ca. 400 Jahre
Größe: Stammumfang ca. 6,20 Meter / Höhe ca. 27 Meter / Kronendurchmesser ca. 22 Meter
Vorstellung am Mittwoch, 10. Juni 2015

Tanzlinde in Isling
Alter: ca. 800 Jahre
Größe: Stammumfang rund 7 Meter / Höhe 14 Meter / Kronendurchmesser ca. 14 Meter
Vorstellung am Donnerstag, 11. Juni 2015

Hannese-Buche in Schönderling, einem Ortsteil von Schondra
Alter: ca. 250 Jahre
Größe: Stammumfang 6,35 Meter / Höhe 21 Meter / Kronendurchmesser rund 23 Meter
Vorstellung am Freitag, 12. Juni 2015

Zwiesel-Weide in Landshut
Alter: ca. 250 Jahre
Größe: Stammumfang je etwa 3 Meter / Höhe ca. 20 Meter / Kronendurchmesser rund 30 Meter
Vorstellung am Montag, 15. Juni 2015

Alte Bergulme in Oberstaufen-Steibis
Alter: etwa 300 bis 400 Jahre
Größe: Stammumfang ca. 6,20 Meter / Höhe 22 Meter / Kronendurchmesser ca. 22 Meter
Vorstellung am Dienstag, 16. Juni 2015

König-Ludwig-Eiche in Bad Brückenau
Alter: ca. 800 Jahre
Größe: Stammumfang 7,11 Meter / Höhe 23 Meter / Kronendurchmesser ca. 30 Meter
Vorstellung am Mittwoch, 17. Juni 2015

Luitpoldeiche in Obereck auf dem Samerberg
Alter: 120 Jahre
Größe: Stammumfang ca. 4,50 Meter / Höhe ca. 20 Meter / Kronendurchmesser ca. 20 Meter
Vorstellung am Donnerstag, 18. Juni 2015

Große Linde bei Teuchatz, einem Ortsteil von Markt Heiligenstadt
Alter: ca. 400 Jahre
Größe: Stammumfang ca. 8,20 Meter / Höhe 27 Meter / Kronendurchmesser ca. 26 Meter
Vorstellung am Freitag, 19. Juni 2015

Am 22. Juni 2015 wird schließlich feststehen, welcher Baum nach Meinung der Menschen in Bayern das Zeug hat, für das ganze Land zu stehen und "Der Baum der Bayern" zu sein.

Mehr Informationen im Internet unter: www.wirinbayern.de

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de