Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 24.07.2024 / 10:01:31 Uhr
Neumarkt/OPf.

17° C

 News

15 Jahre Polizeipräsidium Oberpfalz – Tag der offenen Tür am 04. August

19.06.2024 Oberpfalz.

Das Polizeipräsidium Oberpfalz lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 04. August 2024 in der Zeit von 10:00–16:00 Uhr recht herzlich zu einem Tag der offenen Türe auf das Behördenareal in der Bajuwarenstraße 2c in Regensburg ein. Die Besucher erwartet an diesem Tag ein breitgefächertes Angebot an Attraktionen, Vorführungen und Infoständen. Neben einem Hubschraubersimulator, einem Kletterturm oder zahlreichen Polizeifahrzeugen, werden beispielsweise ein Spezialeinsatzkommando aus Nürnberg oder die Diensthundegruppe Regensburg für eine spannende Unterhaltung sorgen.
 
In diesem Jahr darf das Polizeipräsidium Oberpfalz nach der Polizeiorganisationsreform im Jahr 2009 seinen 15. Geburtstag feiern. Das Polizeipräsidium möchte dieses Jubiläum gerne zum Anlass nehmen, der Öffentlichkeit einen spannenden und informativen Einblick in die Vielfältigkeit der Polizei zu geben. 
 
Eine Vielzahl von internen und externen Ausstellern wird sich am Aktionstag beteiligen, um ein breitgefächertes Angebot für Groß und Klein zu bieten. Beispielsweise können unsere kleinen Besucher in der Kinderpolizeiwache in die Rolle ihrer großen Vorbilder schlüpfen, beim Bobbycar-Parcours oder der Kettcar-Messstrecke ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen oder sich auf dem aufgestellten Kletterturm oder der Hüpfburg austoben. Auch einmal das Gefühl bekommen, einen Polizeihubschrauber zu fliegen, wird durch den aufgestellten Simulator möglich sein.
 
An zahlreichen Infoständen will die Polizei zusätzlich über Themen wie Einbruchschutz, Verkehrssicherheit und Drogenprävention informieren. Durch einen Fahrrad-, Überschlag- und Aufprallsimulator soll auf die Gefahren und Risiken im Straßenverkehr aufmerksam gemacht werden. Dass hier vor allem bei Drogen- oder Alkoholkonsum Vorsicht geboten ist, zeigt sich beim Blick durch die Rauschbrille, welche ebenfalls in einem Parcours getestet werden kann. Für Erwachsene bietet sich außerdem die Möglichkeit, unter Aufsicht einen Unfall beim Ausfahren aus einer Parklücke zu verursachen, um dadurch für das Thema Unfallflucht sensibilisiert zu werden.
 
Auch eine Fahrzeugausstellung soll die Bandbreite des polizeilichen Fuhrparks aus Vergangenheit und Moderne, sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Ausstattung aufzeigen. Sich auf ein Polizeimotorrad setzen oder das Blaulicht in einem Streifenfahrzeug anmachen, wird für unsere Kleinen an diesem Tag natürlich ebenfalls möglich sein. Zusätzlich können weitere Einsatzmittel wie eine polizeiliche Drohne oder die Pferde der Reiterstaffel Mittelfranken hautnah erlebt und begutachtet werden.
 
Neben den Großteils stationären Angeboten wird auch ein buntes Programm aus Vorführungen und Führungen im Angebot vorhanden sein. Die Diensthunde des Polizeipräsidiums werden ebenso wie ein Spezialeinsatzkommando aus Nürnberg ihre Fähigkeiten in der Verbrechensbekämpfung bei Vorführungen unter Beweis stellen. Natürlich darf auch die Polizei-Puppenbühne aus Weiden nicht fehlen und wird an diesem Tag für Unterhaltung sorgen.
 
Für alle Sportbegeisterten oder Interessierten am Polizeiberuf wird es auch möglich sein, den Sporttest für die Einstellung bei der bayerischen Polizei zu absolvieren.
 
Damit außerdem für das leibliche Wohl gesorgt ist, wird es einen extra Verpflegungsbereich mit einem Angebot an verschiedenen Speisen und Getränken geben.
 
Das Polizeipräsidium Oberpfalz freut sich bereits jetzt auf ihr Kommen!
 
Anreise und Parken
 
ÖPNV
 
Die Anreise zum Veranstaltungsgelände kann ganz bequem mit den Buslinien 2, 9, 23, 24 und 31 stattfinden. Die Haltestellen Zeißstraße und Bajuwarenstraße befinden sich fußläufig nur wenige Minuten entfernt. Mit der Buslinie 11 ist die Haltestelle Benzstraße eine weitere Option zur Anreise.
 
Shuttleservice
 
Zur Unterstützung des originären Fahrplanes, wird durch das Stadtwerk.Regensburg Mobilität GmbH ein zusätzlicher, kostenloser Shuttleservice eingerichtet. Der Shuttleservice fährt von 10:56 bis 16:33 Uhr in einem 30-Minuten-Takt und verbindet den Tag der offenen Tür an der Bajuwarenstraße mit dem Hauptbahnhof sowie dem Kinderbürgerfest im Stadtpark Regensburg. Dadurch soll es den Besucherinnen und Besuchern an diesem Tag ermöglicht werden, beide Veranstaltungen ohne größeren Aufwand zu besuchen.
 
Pkw
 
Für eine individuelle Anreise per Pkw stehen die kostenfreien Parkplätze beim Bauhaus Regensburg und der Metro Regensburg zur Verfügung. Die beiden Parkplätze befinden sich ca. 800m vom Veranstaltungsgelände entfernt.
 
Fahrrad
 
Fahrradabstellplätze befinden sich unmittelbar an der Nord- und Süd-Seite des Veranstaltungsgeländes.
 
Fakten und Details zum Polizeipräsidium
 
Das Polizeipräsidium Oberpfalz mit Sitz in Regensburg ist eines von insgesamt zehn Landespolizeipräsidien und direkt dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration nachgeordnet. Im Zuge der Polizeireform wurde das gemeinsame Polizeipräsidium Niederbayern/Oberpfalz am 01.06.2009 aufgelöst und in zwei eigenständige Präsidien aufgeteilt.
 
Der Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums erstreckt sich auf den Regierungsbezirk Oberpfalz mit einer Ausdehnung von ca. 9.960 km². Die Oberpfälzer Polizei ist mit seinen 2798 Beschäftigten, darunter 2261 Polizeivollzugsbeamte, für die Sicherheit von 1.133.741 Bürgerinnen und Bürger zuständig (Stand 31.12.2022).
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: