Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 03.02.2023 / 23:27:33 Uhr
Neumarkt/OPf.

7° C

 News

Rollstuhlfahrer nach Verkehrsunfall im Krankenhaus verstorben

04.06.2015 Wernberg-Köblitz, Schwandorf.

Ein 74-jähriger Mann wurde mit seinem Rollstuhl an einer Grundstückseinfahrt von einem Pkw überfahren. Er verstarb wenige Stunden später in einem Krankenhaus.

Ein 80-jähriger Mann wollte heute gegen 16.05 Uhr mit seinem Pkw, VW Golf,

von der Bahnhofstraße nach rechts in sein Grundstück abbiegen. Dabei übersah er einen auf dem Gehweg mit seinem Elektrorollstuhl fahrenden 74-Jährigen. Dieser fiel beim Anstoß aus seinem Rollstuhl und wurde vom Pkw überrollt. Dabei kam er unter dem Fahrzeug zum Liegen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr bockten den Pkw auf und befreiten den Verletzten. Dieser wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort verstarb er am Abend. Inwieweit die erlittenen Verletzungen oder Vorerkrankungen ursächlich für das Ableben waren, bedarf weiterer Untersuchungen.

Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs zugezogen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de