Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 28.02.2024 / 14:31:44 Uhr
Neumarkt/OPf.

6° C

 Nachrichten

Thomas Thumann als Oberbürgermeister verabschiedet

04.12.2023 Neumarkt.

Am letzten Arbeitstag von Thomas Thumann, der nach 18 Jahren als Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt verabschiedet wurde, kamen zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, um ihm die Ehre zu erweisen. Thumann nutzte die Gelegenheit, um auf seine langjährige Amtszeit zurückzublicken und Bilanz zu ziehen. In einer emotionalen Abschiedsrede bedankte er sich ausdrücklich bei den engagierten Mitarbeitern der Stadtverwaltung, die seine Arbeit unterstützt haben. Der Tag war nicht nur das Ende einer Ära, sondern auch die Anerkennung für die gemeinsam erreichten Erfolge und die positive Entwicklung der Stadt unter seiner Leitung. Auch der Personalrat um die Frauenbeauftragte Susanne Meier, den Vorsitzenden Karl Behninger und den 2. stellvertretenden Vorsitzenden Erwin Achhammer dankte dem langjährigen Stadtoberhaupt für die gute Zusammenarbeit und überreichte ein Präsent.

Oberbürgermeister Thumann hat Neumarkt in den letzten 18 Jahren entscheidend geprägt. Mit Projekten wie dem NeuenMarkt, dem Bau von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen, dem Schlossbad und der Etablierung als Hochschulstandort hat er die Stadt vorangebracht. Die erfolgreiche Sicherung der Trinkwasserversorgung und der Fokus auf Nachhaltigkeit sind weitere Highlights. Trotz Herausforderungen wie der Pandemie konnte die Einwohnerzahl gesteigert werden, die Wirtschaft wuchs und Neumarkt erhielt Anerkennung im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Die Bilanz von über 500 Millionen Euro Investitionen zeigt eine beachtliche Entwicklung.



Norbert Rackl (ehemaliger Personalratsvorsitzender), Susanne Meier (Frauenbeauftragte), Karl Behninger (Personalratsvorsitzender), Oberbürgermeister Thomas Thumann und Erwin Achhammer (2. stv. Personalratsvorsitzender) bei der feierlichen Verabschiedung.

Foto: Christian Wild / Stadt Neumarkt

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: